Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg - Haslach: Räuberischer Diebstahl aus Wohnung

Freiburg (ots) - Am 18.01.2014 ereignete sich in Freiburg-Haslach gegen 22:30 Uhr ein räuberischer Diebstahl. Der Geschädigte hatte für wenige Minuten seine Wohnung in der Carl-Kistner-Straße verlassen und traf bei seiner Rückkehr auf zwei Einbrecher. Die Haustüre war zwischenzeitlich durch die Täter aufgehebelt worden. Einer der beiden schlug den Geschädigten daraufhin nieder, so dass die Täter in unbekannte Richtung flüchten konnten.

Im Nachgang konnte der Geschädigte das Fehlen zweier Armbanduhren festgestellen, ein Flachbildfernseher war offensichtlich bereits zum Abtransport gerichtet worden.

Die Täter wurden folgendermaßen beschrieben: Der erste Täter war männlich, ca. 180 cm groß, ca. 35 - 40 Jahre alt, mit schlanker Statur und kurzem, braunem Haar. Er trug dunkle Kleidung und sprach deutsch ohne erkennbaren Akzent. Bei dem zweiten Täter handelt es sich ebenfalls um einen Mann, ca. 170 cm groß, ca. 35 - 40 Jahre alt und schlank.

Der Polizeiposten Freiburg-Haslach ermittelt und bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, sich unter 0761 - 120560 mit dem Posten oder rund um die Uhr mit dem Polizeirevier Freiburg-Süd unter 0761 - 8824421 in Verbindung zu setzen.

lr

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: