Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Haslach - Nachtrag zu: Pkw kollidiert mit Straßenbahn
Die Polizei sucht Zeugen

Freiburg (ots) - Laut aktuellem Stand wurden bei dem Straßenbahnunfall in der Carl-Kistner-Straße (wir berichteten) mehrere Personen leicht verletzt. Bei dem Zusammenstoß wurden u.a. mitgeführte Gegenstände von Fahrgästen der Straßenbahn zerstört.

Besonders von Interesse ist für die Polizei, welches Signal die Ampel zum Unfallzeitpunkt an der Kreuzung Carl-Kistner-Straße/Eschholzstraße zeigte. Personen, die den Unfall beobachtet haben, werden dringend gebeten, sich bei der Polizei unter der 0761 882-4371 zu melden.

Stand: 19.40 Uhr

jj

Erstmeldung:

Freiburg-Haslach: Pkw kollidiert mit Straßenbahn / Die Polizei sucht Zeugen

Meldungstext: Am Freitag, 17.01.2014, gegen 09.20 Uhr kam es zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn der Freiburger Verkehrs AG. Eine Pkw-Führerin befuhr die Carl-Kistner-Straße stadteinwärts in Richtung Pressehaus und wollte nach links in die Escholzstraße abbiegen. Bei dem Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß zwischen dem dunkelgrauen VW Golf und einer Straßenbahn, die ebenfalls entlang der Carls-Kistner-Straße stadteinwärts fuhr. Glücklicherweise wurden bei dem Verkehrsunfall keine Personen verletzt. Die Verkehrspolizei des Polizeipräsidiums Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben können, sich rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0761 882-4371 zu melden.

jj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Jahnz
Telefon: 0761 882-1012
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: