Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

16.01.2014 – 14:22

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen. Zusammenstoß an Kreuzung, Autofahrer leicht verletzt

Freiburg (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen in der Nähe "Berghaus" wurde ein Autofahrer leicht verletzt. Gegen 09.45 Uhr wollte eine 64 Jahre alte Frau mit ihrem Opel vom Berghaus kommend die Kreisstraße zwischen Krenkingen und Aichen in Richtung Tiengen überqueren. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines in Richtung Aichen fahrenden VW T5. Bei der Kollision kam der VW-Bus ins Schleudern und kippte auf die linke Fahrzeugseite. Der 38 Jahre alte Fahrer des VW-Busses erlitt bei dem Unfall Schnittverletzungen an der Hand. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, die Schadenshöhe wird auf ca. 18.000 EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung