Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Säckingen. Mann mit Baseballschläger angegriffen

Freiburg (ots) - Ein 71 Jahre alter Mann wurde am Montagabend in der Zellerstraße von einem unbekannten Täter mit einem Baseballschläger angegriffen und zusammengeschlagen. Das Opfer kam gegen 22.25 Uhr mit seinem Auto nach Hause und verließ gerade die Garage, als ihm ein maskierter Täter entgegentrat und mehrmals auf ihn einschlug. Ohne ein Wort zu sagen flüchtete der Täter anschließend in Richtung Ludwig-Herr-Straße. Der Angegriffene erlitt Prellungen an Armen und Beinen und wurde vom DRK ins Spital Bad Säckingen gebracht.

Der Täter war ca. 1,75 bis 1,80 m groß, trug eine olivfarbene Winterjacke und war ansonsten dunkel gekleidet. Er war maskiert mit einer schwarzen Stoff-Unterziehhaube mit zwei Sehschlitzen und vermutlich auch einem Mundschlitz. Der Baseballschläger dürfte aus Aluminium gewesen sein und hatte eine bläuliche Färbung.

Zum Motiv der Tat liegen bisher keine Erkenntnisse vor. Erste Überprüfungen der Polizei bei möglichen Tatverdächtigen erbrachten keinen Hinweis auf eine Beteiligung dieser Personen.

Es wird vermutet, dass der Täter auf sein Opfer gewartet hat, hierbei könnte er von Zeugen bemerkt worden sein. Zeugen, denen an diesem Abend in Obersäckingen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten sich beim Polizeirevier (Tel. 07761 9340) zu melden. -pw

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: