Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Emmendingen: Betrunken über Verkehrsinsel

Freiburg (ots) - EMMENDINGEN

Emmendingen / Wiesenstraße

In der Nacht zum Sonntag, um 02.45 Uhr, wurde die Polizei zu einer Verkehrsunfallflucht in der Wiesenstraße gerufen. Ein 19-jähriger Fahrzeugführer überfuhr eine Verkehrsinsel und beschädigte hierbei zwei Verkehrsschilder. Anstatt anzuhalten, fuhr er jedoch unverrichteter Dinge weiter, musste jedoch seinen PKW in einer Seitenstraße mit Ölverlust stehenlassen. Hier wurde er durch die Polizei einer Kontrolle unterzogen. Ein durchgeführter Alkohohltest ergab eine nicht unerhebliche Alkoholisierung. Das ernüchternde Fazit der Fahrt lautet: Auto demoliert, Blutprobe, Führerscheinentzug und Strafverfahren.

wr

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: