Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Säckingen. Eindringling in Schule löst Brandalarm aus

Freiburg (ots) - Ein unbekannter Täter hat am Samstagabend in der Rudolf-Eberle-Schule Brandalarm ausgelöst. Aufgrund dieses Alarms rücke die Bad Säckinger Feuerwehr gegen 17.45 Uhr mit vier Löschfahrzeugen und ca. 30 Einsatzkräften an den vermeintlichen Brandort aus. In der Schule konnte kein Feuer festgestellt werden, allerdings war im 3. Obergeschoss ein Feuerlöscher aus seiner Halterung genommen und das Löschpulver in der Schule versprüht worden. Der Täter flüchtete über einen Notausgang und die Feuerleiter und warf den leeren Feuerlöscher hinter der Schule weg. Wie der Täter in der Schule eingedrungen ist oder was er dort wollte, steht noch nicht fest. Nach ersten Überprüfungen wurde nichts entwendet. Durch das versprühte Löschmittel entstand ein Schaden von ca. 1000 EUR. -pw

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 0162 2981012
E-Mail: freiburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: