Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Brand in Wohngebäude - Zimmerbrand - Geringer Sachschaden - Keine verletzten Personen

Freiburg (ots) - Emmendingen

Emmendingen - Stadtgebiet

Am 11.01.2014 gegen 02:10 Uhr meldete ein Bewohner einen Zimmerbrand in der Blumenstraße in Emmendingen.

Die Eintreffende Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen.

Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Die Überhitzung eines dort betriebenen Kachelofens kann nicht ausgeschlossen werden.

Durch den Brand wurde glücklicherweise niemand verletzt. An Gebäude und Mobiliar entstand ein Schaden im niedrigen fünfstelligen Bereich.

Durch die starke Rauchentwicklung wurde die betroffene Wohnung vorübergehend unbenutzbar. Der Bewohner konnte glücklicherweise bei Bekannten untergebracht werden.

Das Polizeirevier Emmendingen (Tel.: 07641 582-0) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Stand: 05:05 Uhr

FLZ/mt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: