Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Emmendingen: Alkohol und Unachtsamkeit führen zum Unfall
Autofahrer leicht verletzt

Freiburg (ots) - EMMENDINGEN

Emmendingen - B 3

Am Donnerstagmorgen, gegen 06.30 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Autofahrer die B3 von Emmendingen kommend in Richtung Köndringen. In Höhe "Zum Übergang" kam er offenbar aufgrund seiner Alkoholisierung und damit verbundener Unaufmerksamkeit ohne Fremdbeteiligung nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Mann verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Beleuchtungsmasten und einem Verkehrszeichen. Das Auto überschlug sich und kam in einem Bach auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer wurde durch den Unfall zum Glück nur leicht verletzt.

wr

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: