Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

30.05.2019 – 08:39

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunfallflucht mit Zeugenaufruf, Verkehrsunfall vor dem Kappelbergtunnel

Aalen (ots)

Kernen-Rommelshausen: Verkehrsunfallflucht mit Zeugenaufruf

Am Mittwochmorgen gegen 07:30 Uhr stellte eine 45-jährige ihren grauen VW New Beetle auf einem Lehrer-und Besucherparkplatz in der Haldenstraße in Kernen ab. Als sie gegen 13:25 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stelle sie frische Unfallschäden im Bereich des hinteren rechten Kotflügels, sowie rote Lackantragungen fest. Der Verursacher hatte sich unerlaubt entfernt. Das Polizeirevier Fellbach bittet um Zeugenhinweise unter 0711/5772-0.

Fellbach: Verkehrsunfall kurz vor dem Kappelbergtunnel

Am Mittwochnachmittag befuhr ein 68-jähriger Renault Fahrer die B 14 von Stuttgart kommend in Fahrtrichtung Waiblingen. Kurz vor dem Kappelbergtunnel musste er verkehrsbedingt abbremsen. Unmittelbar hinter ihm fuhr eine 39-jährige LKW Fahrerin und dahinter ein 20-jähriger BMW Fahrer. Als der Renault zum Stillstand kam, fuhr hinter die Lkw Fahrerin auf. Unmittelbar davor oder gleichzeitig fuhr der BMW auf den LKW auf. Die genaue Unfallfolge muss noch geklärt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 29.000 Euro. Die Lkw Fahrerin erlitt einen Schock und kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Außer der Polizei und dem Rettungsdienst waren noch die Straßenmeisterei Weinstadt und die Berufsfeuerwehr Stuttgart im Einsatz. Der BMW und der LKW mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Echtner, PvD
Telefon: 07151/950-0
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen