Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

27.04.2019 – 09:13

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis - Stand 09.00 Uhr: Explosion in Klärwerk und ein Unfall

Aalen (ots)

Explosion zerstört Turm einer Kläranlage Lorch Am Freitag, gegen 19.08 Uhr, meldete ein Anwohner der Rettungsleitstelle Ostalb, dass er vom Gelände der Kläranlage in Lorch eine starke Explosion wahrnehmen konnte. Außerdem war eine Stichflamme zu sehen. Die Feuerwehr konnte vor Ort feststellen, dass ein dreistöckiger Fäulnisturm durch eine Explosion stark in Mitleidenschaft gezogen wurde. Diese hatte eine Seitenwand des Turms komplett heraus gerissen. Die Trümmer der Wand wurden teilweise 50 Meter weit geschleudert. Zum Glück befand sich während des Geschehens keine Person auf dem Gelände der Kläranlage, so dass keine Verletzten zu beklagen sind. Die Feuerwehr musste lediglich einen leichten Schwelbrand löschen. Der Fäulnisturm ist aufgrund der entstandenen Schäden akut einsturzgefährdet. Die Ursache für die Explosion der Faulgase ist noch unbekannt. Zur Klärung wird in den nächsten Tagen ein Sachverständiger den Schaden begutachten. Bislang wird dessen Höhe auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt.

Pkw beschädigt Schwäbisch Gmünd Eine 26-jährige VW-Fahrerin wollte am Freitag, gegen 19.45 Uhr, in der Paradiesstraße rückwärts stoßen und übersah hierbei einen hinter ihr abgestellten Mercedes. Bei der Kollision entstand ein Sachschaden von 3500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell