Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

24.04.2019 – 08:40

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Mann nackt unterwegs, Unfälle, Gartenhütte aufgebrochen

Rems-Murr-Kreis (ots)

Weinstadt: Nackt auf Straße unterwegs

Einen ungewöhnlichen Einsatz erlebten zwei Beamte des Polizeireviers Waiblingen am Dienstagnachmittag. Gegen 14:00 Uhr teilte eine Anruferin mit, dass in Endersbach ein Mann ohne jegliche Kleidung unterwegs sei. In der Bahnhofstraße trafen die Polizisten tatsächlich auf einen splitternackten Mann. Dieser gab an, dass er die Nacht bei einer Dame in Korb verbracht hatte. Nachdem es morgens zu einem Disput mit dieser kam, verließ er gegen 6 Uhr ihre Wohnung, seine Kleidung ließ er allerdings dort. Der 20-Jährige wurde zunächst zum Polizeirevier verbracht, wo er von den freundlichen Beamten neu eingekleidet wurde. Anschließend wurde er nach Hause gebracht.

Weinstadt: Motorradfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Ein 76-jähriger Fahrer eines Nissan Micra verursachte am Dienstag, gegen 13:40 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem eine 17 Jahre alte Motorradfahrerin leicht verletzt wurde. Der Autofahrer missachtete an der Einmündung Stuttgarter Straße / Ulrichstraße die Vorfahrt der jungen Bikerin. Beim Zusammenstoß verletzte sich diese leicht, an den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Leutenbach: Unfall mit verletztem Motorradfahrer

Gegen 05:30 Uhr fuhr eine 52 Jahre alte Mini-Fahrerin am Mittwochmorgen die Winnender Straße in Richtung Leutenbach entlang. An der Einmündung zur Bachstraße wollte sie nach links abbiegen, setzte dabei allerdings keinen Blinker. Da die Autofahrerin ihre Geschwindigkeit stark verringerte, scherte der hinter ihr fahrende 51-jährige Motorradfahrer zum Überholen aus. Dies bemerkte die Autofahrerin aber nicht und bog nach links ab, weshalb es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen kam. Der Motorradfahrer wurde beim Unfall leicht verletzt, er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 7000 Euro.

Weissach im Tal: Aufgefahren

3500 Euro Sachschaden verursachte am Dienstagnachmittag eine 36-jährige Autofahrerin. Sie bog gegen 16.15 Uhr von der Welzheimer Straße in die Brüdener Straße ein und fuhr einem Audi hinten auf, dessen Autofahrer verkehrsbedingt anhielt. Bei dem Zusammenstoß blieben die Insassen unverletzt.

Backnang: Verkehrsteilnehmer unter Drogeneinfluss

Ein 36-jähriger Fahrer einer Piaggio APE befuhr am Dienstag gegen 12 Uhr den Größeweg in Richtung Strümpfelbacher Weg. Dort fiel er schlangenlinienfahrend auf. Einige Meter weiter fuhr einem am Fahrbahnrand geparkten Pkw VW Up hinten auf. Bei der polizeilichen Unfallaufnahme ergaben sich konkrete Anhaltspunkte einer Drogenbeeinflussung, weshalb bei dem 36-Jährigen eine Blutuntersuchung veranlasst wurde. Bei dem Unfall entstand an den Fahrzeugen ein Schaden in Höhe von ca. 3000 Euro.

Fellbach: Gartenhütte aufgebrochen

Bei der Stettener Straße im Gewann Hartäcker wurde in der Nacht zum Dienstag eine Gartenhütte aufgebrochen und ein Kantenschneidegerät und ein Aggregat im Wert von mehreren hundert Euro entwendet. Bei dem Einbruch verursachten die Täter noch einen Schaden von mehreren tausend Euro. Sachdienliche Hinweise zum Tatgeschehen nimmt die Polizei in Fellbach unter Tel. 0711/57720 entgegen.

Fellbach: Unfallflucht

Ein Fahrer eines Motorrollers befuhr am Dienstag gegen 16.10 Uhr die Wilhelmstraße und streifte im Begegnungsverkehr den Pkw einer Mercedes-Fahrerin, die in Richtung Schillerstraße gefahren war. Dabei verursachte der unbekannte Biker einen Fremdschaden in Höhe von ca. 1500 Euro und fuhr ohne anzuhalten weiter. Hinweise auf diesen nimmt die Fellbacher Polizei unter Tel. 0711/57720 entgegen.

Winterbach: Nach Parkrempler geflüchtet

In der Straße Oberdorf beschädigte am Dienstag zwischen 10 Uhr und 11.15 Uhr ein unbekannter Autofahrer beim Ausparken einen blauen Ford Focus und flüchtete anschließend. Der unbekannte Unfallverursacher hinterließ einen erheblichen Sachschaden. Hinweise auf den Unfallflüchtigen Autofahrer nimmt die Polizei in Schorndorf unter Tel. 07181/2040 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen