Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Drogenkontrolle - Nicht Herrchen, sondern Hund gab Urinprobe ab

Kirchberg an der Jagst (ots)

Mit dem Urin vom Hund wollte ein 38 Jahre alter Autofahrer bei Kirchberg an der Jagst eine Polizeistreife hinters Licht führen. Eine Polizeistreife hatte bereits am 12.03.2019, gegen 13:30 Uhr den Mann in der Hohenloher Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen, woraus sich schnell Verdachtsmomente einer aktuellen Drogenbeeinflussung ergaben.

Ein angebotener Urintest willigte der 38-Jährige ein. Allerdings kam (angeblich) nichts, weshalb sich die Kontrolle in die Länge zog. Nach einer Stunde wollte er erneut einen Versuch starten und nahm hierzu seinen Hund aus dem Auto. Bei dem Vierbeiner klappte es mit dem Pinkeln sofort, was der 38-Jährige ausnutzte und den Becher mal eben unter den Strahl hielt. Dies blieb von den aufmerksamen Beamten nicht unbemerkt. Der Mann wurde daraufhin sofort zu Blutentnahme gebeten. Das Untersuchungsergebnis bestätigte nun den Drogenverdacht. Der Mann hatte unter THC-Einfluss gestanden.

Er muss nun mit einer empfindlichen Geldbuße, einem Fahrverbot und Punkten in Flensburg rechnen. Ferner prüft die Führerscheinstelle die Einziehung der Fahrerlaubnis mangels Eignung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361 580-108
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
  • 27.03.2019 – 15:39

    POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfallflucht - Wildunfall

    Aalen (ots) - Wolpertshausen: Wildunfall mit 2500 Euro Schaden Am Dienstag um 19:15 Uhr befuhr ein 32-jähriger Lenker eines PKW Hyundai die Kreisstraße 2553 von Wolpertshausen in Richtung Haßfelden. Etwa 400 Meter vor Haßfelden sprang ein Reh auf die Fahrbahn und wurde von dem PKW erfasst. Am PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro. Das Tier wurde tödlich verletzt. Fichtenberg: Holzgartenzaun ...

  • 27.03.2019 – 14:56

    POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfälle, Gaststättenkontrollen

    Rems-Murr-Kreis (ots) - Rudersberg: Auffahrunfall Ein 20-jähriger VW-Fahrer befuhr am Mittwoch gegen 7 Uhr die Straße Obere Au. Vor der Einmündung Heilbronner Straße fuhr er infolge Unachtsamkeit auf den Skoda Octavia eines 44-jährigen Autofahrers auf, der dort verkehrsbedingt angehalten hatte. Der 44-Jährige wurde beim Unfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro. Fellbach: Zeugen nach ...

  • 27.03.2019 – 14:28

    POL-AA: Ostalbkreis: Unfälle, Betrunken gefahren

    Ostalbkreis (ots) - Aalen-Oberalfingen: Aufgefahren Einen Auffahrunfall verursachte am Mittwochmorgen eine 22-jährige Polo-Fahrerin. Sie fuhr gegen 7.20 Uhr aus Unachtsamkeit auf einen BMW auf, der auf der Nördlinger Straße verkehrsbedingt angehalten hatte. 2500 Euro sind hier die Schadensbilanz. Aalen-Wasseralfingen: Mit Alkohol unterwegs Beim Befahren der Schloßstraße war am Mittwochmorgen gegen 6.45 Uhr ein ...