Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

17.03.2019 – 12:22

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis - Stand: 17.03.2019, 12:15 Uhr - Unfall mit verletztem Radfahrer/Zeugenaufruf

Aalen (ots)

Aalen - Unfall mit verletztem Radfahrer und davon gefahren - Zeugenaufruf

Am Samstag gegen 15:15 Uhr befuhr ein 27 Jahre alter Radfahrer in Aalen in der Wilhelmstraße den Radweg stadteinwärts. Als er an der Straße "Alte Schmiede" auf dem Radweg die Einmündung überqueren wollte, hielt dort kurz ein PKW an. Als der Radfahrer gerade vorbei fuhr, fuhr der unbekannte Autofahrer seinerseits an und touchierte den Radfahrer am Hinterrad, weshalb dieser stürzte. Der Autofahrer fuhr einfach davon, ohne sich um den Gestürzten zu kümmern. Da sich der Radfahrer das Kennzeichen des Autos merken konnte, wurde als Unfallverursacher ein 59 Jahre alter Fahrer eines Hyundai I20 ermittelt werden, welcher jedoch abstreitet, dass es zum Unfall gekommen sei. Die Polizei in Aalen bittet Zeugen, insbesondere einen Skateboardfahrer, welcher zur Unfallzeit dort vor Ort war, sich unter der Telefonnummer 07361/524-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
PvD
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung