Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

11.03.2019 – 14:10

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Unfälle

Ostalbkreis: (ots)

Glätteunfälle

Oberkochen: Als eine 53-jährige Kleinbus-Lenkerin am Montag gegen 9.40 Uhr bei einsetzender Straßenglätte die K 3292 von Oberkochen in Richtung zur Auffahrt zur B 19 Oberkochen-Süd fuhr, kam sie in der Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte leicht die dortige Leitplanke. Der Gesamtschaden wird auf ca. 2100 Euro beziffert.

Abtsgmünd: Auf der schneebedeckten Fahrbahn der K 3262 fuhr am Montagvormittag gegen 9.20 Uhr ein 21-jähriger BMW-Lenker auf einen Lkw auf, der verkehrsbedingt an der Einmündung zur L 1075 angehalten hatte. Der Schaden wird auf ca. 3000 Euro beziffert.

Essingen:Ein 52-jähriger Lkw-Lenker kam am Montagvormittag gegen 9.20 Uhr auf der L 1165 zwischen Essingen und Lauterburg im Bereich eines Gefällstückes bei Schneeglätte ins Rutschen und prallte gegen einen entgegenkommenden Pkw. Der Schaden am Pkw wird auf ca. 4000 Euro beziffert. Am Lkw, der mit fehlender Winterbereifung unterwegs war, entstand geringer Sachschaden.

Aalen-Wasseralfingen: Unfall beim Linksabbiegen

Auf der Abtsgmünder Straße bog am Montagvormittag eine 54-jährige VW-Lenkerin gegen 11.15 Uhr nach links ab, ohne zu Blinken bzw. ausreichend auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Sie streifte deshalb einen Kleintransporter, dessen 60-jähriger Fahrer den VW überholen wollte. Der Schaden wird auf ca. 1000 Euro beziffert.

Abtsgmünd: Unfall beim Vorbeifahren

Mit ihrer kompletten Beifahrerseite streifte eine 35-jährige Audi-Lenkerin am Montagvormittag gegen 9.30 Uhr einen Lkw, als sie auf der L 1075 zwischen Abtsmgünd und Bronnen bei stockendem Verkehr an diesem vorbeifahren wollte. Der Schaden an ihrem Fahrzeug wird auf ca. 5000 Euro beziffert.

Zöbingen: Glätteunfall

Ein 24-jähriger Opel-Lenker, der am Montagvormittag gegen 8.30 Uhr mit nicht angepasster Geschwindigkeit die L 1070 in Richtung Zöbingen befuhr, kam bei starkem Wind und Schneeregen nach links von der Fahrbahn ab. Der Unfallverursacher wurde beim Unfall verletzt und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden von ca. 2000 Euro.

Bopfingen: Vorfahrt missachtet

Am Montagmorgen wollte ein 47-jähriger Audi-Lenker gegen 7.35 Uhr vom Birntorweg nach rechts auf die Straße Am Stadtgraben einbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 64-jährigen VW-Lenkers, der in Richtung Aalte Neresheimer Straße unterwegs war. 2500 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Schwäbisch Gmünd: Unfall beim Ausparken

Am Montagvormittag beschädigte ein 71-jähriger Fahrzeuglenker gegen 11.15 Uhr beim Ausparken einen am Fahrbahnrand der Klarenbergstraße abgestellten Pkw und verursachte einen Gesamtschaden von ca. 2000 Euro.

Lorch: Vorfahrt missachtet

Beim Abbiegen von der Kellerbergstraße in die Wilhelmstraße missachtete eine 81-jährige Opel-Lenkerin am Montagvormittag gegen 11.10 Uhr die Vorfahrt einer 38-jährigen VW-Lenkerin, die in Richtung Weitmars unterwegs war. Bei der Kollision entstand ein Gesamtschaden von ca. 4500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen