Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

10.01.2019 – 08:48

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis-Raum Ellwangen: Unfälle

Aalen (ots)

Rainau: Aufgefahren

Einen Auffahrunfall mit einem Schaden von ca. 5000 Euro verursachte am Mittwochvormittag ein 48-jähriger Opel-Lenker, als er gegen 11 Uhr auf der B 290 in Fahrtrichtung Aalen unterwegs war. Er war aus Unachtsamkeit auf einen vorausfahrenden 45-jährigen Fiat-Lenker aufgefahren, der verkehrsbedingt anhalten musste.

Rainau: Glätteunfall

Auf einem Gemeindeverbindungsweg zwischen Oberlengenfeld und Buch kam eine Pkw-Lenkerin am Mittwochvormittag gegen 11.20 Uhr infolge Schneeglätte von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3000 Euro.

Ellwangen: Vorfahrt missachtet

Beim Befahren des Einfädelungsstreifen am Kreisverkehr im Industriegebiet Neunheim auf die L 1060 missachtete eine 31-jährige Opel-Lenkerin am Mittwoch, gegen 17.15 Uhr die Vorfahrt eines 26-jährigen Sattelzuglenkers und kollidierte mit diesem. Dabei wurde der Pkw nach links in die Leitplanke abgeleitet, wo er dann zum Stillstand kam. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand ein Gesamtschaden von ca. 4500 Euro.

Bopfingen: Unfall aus Unachtsamkeit

Am Mittwoch wollte ein 21-jähriger Opel-Lenker gegen 17 Uhr von der Badgasse kommend nach rechts in die Hauptstraße abbiegen. Dabei kollidierte er mit der sich gerade schließenden Laderampe eines Lkw, der in der Hauptstraße abgestellt war. Der Schaden wird auf ca. 3000 Euro beziffert.

Neuler: Vorfahrt missachtet

Auf rund 10.000 Euro beläuft sich der Schaden eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochnachmittag ereignet hat. Ein 67-jähriger Renault-Lenker hatte beim Rechtsabbiegen von der K 3236 auf die L 1075 in Richtung Ellwangen die Vorfahrt einer dort fahrenden 22-jährigen Daimler-Lenkerin missachtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung