Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

04.01.2019 – 16:02

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ellwangen: Information zu rückgeführtem und nun wieder eingereisten Asylbewerber

Aalen (ots)

In den letzten Tagen wurde in diversen Medien darüber berichtet, dass der wohl am 21. Dezember 2018 nach seiner im Juni letzten Jahres erfolgten Rückführung nach Italien wieder nach Deutschland eingereiste Asylbewerber Alassa M. einer der Hauptbeteiligten an den Vorkommnissen in der Landeserstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge (LEA) in Ellwangen im vergangenen Jahres war. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen und das Polizeipräsidium Aalen können hierzu mitteilen, dass keine Hinweise auf eine unmittelbare Beteiligung des Herrn M. an den Vorkommnissen vom 30. April 2018 bzw. 3. Mai 2018 in der LEA Ellwangen bzw. hinsichtlich einer Rädelsführerschaft seiner Person an den genannten Vorfällen vorliegen. Gegen Herrn M. wurden weder nach dem Vorfall am 30. April 2018 noch nach dem Polizeieinsatz am 3. Mai 2018 ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen