Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

02.01.2019 – 23:13

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis
Schwäbisch Gmünd: Brand eines Mehrfamilienhause

Aalen (ots)

Schwäbisch Gmünd: Brand eines Mehrfamilienhauses

Mittwochabend, gegen 20.00 Uhr, musste die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd zu einem Wohnhausbrand in der Straße Wildeck ausrücken. In der Dachgeschosswohnung des dreistöckigen Gebäudes war in der Küche aus bislang unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen, welches sich schnell auf das komplette Dachgeschoss ausbreitete. Alle Bewohner konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf 200.000,- Euro geschätzt. Da das Haus durch den Brand komplett unbewohnbar wurde, mussten die Bewohner von der Stadtverwaltung anderweitig untergebracht werden. Ein Vertreter des Ordnungsamtes war hierzu ebenfalls vor Ort. Die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd, Großdeinbach und Straßdorf war mit 54 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen im Einsatz. Vom Rettungsdienst und der Schnelleinsatzgruppe waren 19 Kräfte am Brandort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell