Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

23.11.2018 – 08:31

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfallflucht - Verkehrsunfälle

Aalen (ots)

Blaufelden: Wildunfall

Am Donnerstag um kurz vor 23:30 Uhr befuhr ein 33-jähriger Lenker eines PKW Mercedes die Bundesstraße 290 von Rot am See in Richtung Blaufelden. Zwischen Schuckhof und der Abzweigung nach Emmertsbühl querte eine Horde Rehe die Fahrbahn. Eines der Tiere wurde von dem Mercedes erfasst und getötet. Hierbei entstand an dem Fahrzeug ein Schaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

Michelfeld: Unfall beim Einbiegen auf die Bundesstraße

Am Donnerstag um kurz nach 17:30 Uhr wollte eine 81-jährige Lenkerin eines PKW Skoda von der Kreisstraße 2579 nach links in Richtung Michelfeld auf die Bundesstraße 14 abbiegen. Hierbei übersah sie einen PKW Chevrolet eines 32-Jährigen, welcher seinerseits von Michelfed kommend auf der B14 fuhr. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Crailsheim: Auffahrunfall am Zebrastreifen

Eine 44-jährige Lenkerin eines PKW Mazda bog am Donnerstag um 15:30 Uhr von der Willy-Brandt-Straße nach links in die Hofwiesenstraße ab. Am dortigen Fußgängerüberweg wollte ein Fußgänger am dortigen Zebrastreifen die Straße queren, weshalb die Mazda-Lenkerin vor dem Zebrastreifen anhielt. Ein nachfolgender 70-jähriger Lenker eines Opel Astra übersah aus Unachtsamkeit die Fußgängerin und fuhr auf den stehenden Mazda auf. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 3500 Euro.

Schrozberg: Zwei Personen leicht verletzt

Am Donnerstag um 17:30 Uhr befuhr ein 30-jähriger BMW-Fahrer die Landstraße 1026 von Schrozberg in Richtung Kreuzfeld. An der Kreuzung in Reupoltsrot kam es zum Zusammenstoß mit einem PKW Peugeot, dessen 65-jähriger Fahrer die Vorfahrt des 30-Jährigen missachtete, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Bei dem Unfall wurden eine 85-jährige Mitfahrerin im Peugeot und der BMW-Fahrer leicht verletzt.

Schwäbisch Hall: Auffahrunfall am Scharfen Eck

Am Donnerstag um 18:15 Uhr musste ein 28-jähriger VW-Fahrer in der Stuttgarter Straße, auf Höhe des Scharfen Eck, verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender Lenker eines Audi A3 erkannte dies zu spät und fuhr auf den VW auf. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von 1500 Euro.

Crailsheim: Parkenden PKW beschädigt

Am Donnerstag zwischen 14.30 Uhr und 15:30 Uhr wurde ein PKW Seat Ibiza, der zu diesem Zeitpunkt in der Bergwerkstraße auf den Parkplätzen direkt an der Jagst eingeparkt war, von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugenhinweise auf den Unfall nimmt das Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen