Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

11.07.2018 – 17:01

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Automat aufgebrochen - Unfälle

Rems-Murr-Kreis: (ots)

Waiblingen: Zeugen zu Unfall gesucht

Bei der Polizei wurde nachträglich ein Unfall angezeigt, bei dem eine 73-jährige Fahrradfahrerin verletzt wurde. Die ältere Frau fuhr am Sonntagmittag des 1. Juli zwischen 11.30 Uhr und 11.55 Uhr auf dem Gehweg der Mayenner Straße in Richtung Bahnhof. Ein entgegengekommener Fahrradfahrer touchierte wohl beim Vorbeifahren die 73-Jährige, die daraufhin stürzte. Der unbekannte Biker fuhr weiter ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Wer den Unfall beobachten konnte oder gar Hinweise auf den Unfallbeteiligten geben kann, sollte sich bitte bei dem Unfallaufnahmedienst des Verkehrskommissariats Backnang unter Tel. 07191/892990 oder unter Tel. 0790494260 melden.

Welzheim: Automat aufgebrochen

Auf einem Wohnmobilparkplatz beim Stausee Aichstrut wurde am Wochenende der Automat einer Entsorgungsstation aufgebrochen. Die Diebe entnahmen aus dem Geldschacht das Bargeld in noch unbekannter Höhe. An dem Gerät entstand Sachschaden in Höhe von ca. 350 Euro. Die Polizei Welzheim hat die Ermittlungen übernommen.

Winnenden: Radfahrer übersehen

Ein 23-jähriger Fahrer eines Pkw Mitsubishi fuhr am Mittwochmorgen von der Südumgehung (L 1140) in Richtung K 1853 (Verlängerung Albertviller Straße). Als er gegen 7.30 Uhr nach einem kurzen Stopp in die Vorfahrtsstraße einfuhr, übersah er einen Radfahrer. Beim Zusammenstoß stürzte der 13-jährige Junge, der sich dabei leichte Verletzungen zuzog. Am Pkw entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell