Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfall auf der BAB6 und Fassadenbrand in Weckelweiler

Aalen (ots) - Satteldorf/BAB6: Verlorenes Teil verursacht Unfall

Am Samstag gegen 11:40 Uhr befuhr ein 53-Jähriger mit einem Klein-Lkw die Autobahn 6 in Fahrtrichtung Mannheim. Zwischen der Landesgrenze zu Bayern und der Anschlussstelle Crailsheim überfuhr er ein Metallteil, das ein anderer Verkehrsteilnehmer verloren hatte. Dadurch kam der Klein-Lkw ins Schleudern und prallte in die rechtsseitigen Schutzplanken. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 EUR.

Weckelweiler: Fassadenbrand wegen Zigarette

Am Samstag um 13:20 Uhr kam es an einem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Feuersee zu einem Fassadenbrand. Wie die Ermittlungen ergaben, war vermutlich eine Zigarette, die nicht vollständig gelöscht war, brandursächlich. Die Feuerwehr Kirchberg, die mit vier Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften vor Ort war, konnte das Feuer schnell löschen. Es wurde die Fassade, ein Fenster und eine Türe beschädigt. Der Sachschaden beträgt ca. 10.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: