Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

11.06.2018 – 17:23

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Fellbach: 2. Folgemeldung zu Badeunfall im Freizeitbad Fellbach - Zeugen gesucht

Fellbach (ots)

Der tragische Badeunfall am Sonntag, bei dem eine 39-Jährige Frau ums Leben kam, ereignete sich im Schwimmerbecken im Außenbereich (Sportbecken) des Familien- und Freizeitbades F 3. Eine von der Staatsanwaltschaft Stuttgart angeordnete Obduktion soll nun Aufschluss über die genaue Todesursache geben. Der Mann, der die Schwimmaufsicht alarmiert hatte, hat sich mittlerweile bei der Polizei gemeldet. Die Kriminalpolizei Waiblingen sucht jedoch weiterhin nach Zeugen, die sich zwischen 15:00 Uhr und 15:30 Uhr im Schwimmerbecken aufgehalten haben, und zwar im Übergang vom Nichtschwimmer- in den Schwimmerbereich. Die Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Waiblingen unter Telefon 07151/950-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361 580-114
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen