Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: zerstochener Reifen, Gartenhausaufbrüche und gestohlener Ford

Aalen (ots) - Aalen: Reifen zerstochen

Am Freitag wurde zwischen 0.40 Uhr und 7 Uhr ein Reifen an einem Mercedes GLK zerstochen, der in der Waldhäuser Straße abgestellt war. Der Schaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt der Polizeiposten Oberkochen unter Telefon 07364/955990 entgegen.

Ellwangen: Gartenhausaufbrüche

Zwischen Mittwochvormittag und Freitagvormittag wurden zwei Gartenhäuser in der Gartenanlage Neunhemer Berg aufgebrochen und durchsucht. Entwendet wurde nach ersten Feststellungen nichts. Hinweise auf den Einbrecher nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter Telefon 07961/9300 entgegen.

Lorch: Diebstahl von Ford Kuga

Vom Gelände eines Fahrzeughandels in der Ziegelwaldstraße entwendeten Diebe in der Nacht auf Freitag einen schwarzen Ford Kuga. Das nicht zugelassene Fahrzeug ist etwa vier Jahre alt und hat einen Wert von rund 23000 Euro. Eventuell wurde es aufgeladen und abtransportiert. Hinweise bezüglich entsprechender Fahrzeuge oder verdächtiger Wahrnehmungen im dortigen Bereich nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon 07171/3580 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: