Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

12.05.2018 – 11:57

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: REms-Murr-Kreis: Verkehrsunfälle mit Verletzten, Verkehrsunfallfluchten, Einbrüche

Aalen (ots)

Backnang: Mit Quad gestürzt - Fahrereigenschaft unklar - ein Schwerverletzter

Am Samstag, gegen 01.50 Uhr, befuhren zwei Männer im Alter von 22 und 25 Jahren mit einem Quad den Verbindungsweg von Sachsenweiler in Richtung Steinbach. Hierbei verlor der Fahrer vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über das Quad, worauf der hinten Sitzende heruntergeschleudert wurde, während der Fahrer sich am Lenker festhalten konnte. Der vermutlich hinten sitzende 25jährige Mann erlitt schwere Verletzungen, während der 22 Jahre alte Mann leicht verletzt wurde. Das Quad wies Kratzer und Risse in der Verkleidung und Grasanhaftungen im Frontbereich auf und wurde zur Klärung der Fahrereigenschaft sichergestellt.

Murrhardt: Unachtsam von Parkplatz eingefahren - ein Leichtverletzter

Die 33 Jahre alte Lenkerin eines VW fuhr am Freitag, gegen 16.30 Uhr, in der Fornsbacher Straße vom Parkplatz eines Discountermarktes auf die Straße in Richtung Stadtmitte ein. Hierbei übersah sie den von links auf der Fornsbacher Straße kommenden 16jährigen Lenker eines Motorrollers und kollidierte mit diesem. Der Rollerfahrer kam zu Fall und verletzte sich leicht. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden.

Murrhardt: In Tennisvereinsheim eingebrochen

Im Tatzeitraum vom 09.05.2018 bis 11.05.2018, zwischen 18.00 und 15.00 Uhr, hebelte ein bislang unbekannter Täter die Türe zum Vereinsheim der Tennisabteilung beim Spielhof auf. Es wurde ein geringer Bargeldbetrag entwendet. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 250 Euro.

Sulzbach an der Murr: Motorradfahrer stürzt alleinbeteiligt

Am Freitag, gegen 14.50 Uhr, befuhr ein 31 Jahre alter Motorradfahrer die B14 von Großerlach in Richtung Sulzbach. In einer scharfen Rechtskurve, der sogenannten "Blockhauskurve", rutschte das Vorderrad des Zweirads und der Fahrer stürzte. Anschließend rutschte er gegen die Leitplanke am linken Fahrbahnrand. Der Fahrer blieb unverletzt. An seiner Yamaha entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 5.000 Euro.

Fellbach: Einbruch in Kiosk

Ein bislang unbekannter Täter drang am Samstag, in der Zeit zwischen 00.00 und 07.25 Uhr, gewaltsam in einen Kiosk in der Schorndorfer Straße ein. Im Kiosk brach der Täter zwei Geldspielautomaten auf und entwendete daraus mehrere hundert Euro Bargeld. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf ca. 3.500 Euro.

Fellbach: Radfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Schwere Verletzungen erlitt ein deutlich alkoholisierter 46 Jahre alter Radfahrer am Samstag, gegen 01.50 Uhr, als er alleinbeteiligt vom Gehweg auf die Bahnhofstraße fahren wollte und dabei kopfüber über den Bordstein stürzte.

Winnenden: VW angefahren und geflüchtet - Zeugen gesucht

Am Freitag, in der Zeit zwischen 16.20 und 17.00 Uhr, touchierte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker vermutlich beim Ausparken einen in der Paulinenstraße vor einer Garagenzufahrt geparkten VW. Obwohl an diesem ein Schaden in Höhe von ca. 1.500 Euro entstanden war, entfernte sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort. Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Verursacher machen können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Winnenden, Tel.: 07195/6940, zu melden.

Weinstadt: E-Bike-Fahrer stürzt alleinbeteiligt

Der 55 Jahre alte Lenker eines E-Bikes kam am Freitag, gegen 22.25 Uhr, alleinbeteiligt aus bislang unbekannter Ursache auf der Schorndorfer Straße, Höhe Bauhof, zu Fall und blieb verletzt auf dem Gehweg liegen. Da er angab, Alkohol konsumiert zu haben, wurde bei ihm die Entnahme einer Blutprobe veranlasst.

Waiblingen: Verkehrsunfallflucht

Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte am Freitag, in der Zeit zwischen 16.00 und 20.00 Uhr, beim Ein- oder Ausparken einen beim Bahnhof geparkten Honda Civic und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der angerichtete Schaden wird mit 1.500 Euro beziffert. Das Polizeirevier Waiblingen, Tel.: 07151/950-422, bittet Zeugen, die zum Verursacher sachdienliche Angaben machen können, sich zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
- PvD -
Telefon: +49 (0)7151 950-290
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung