Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Sachsbeschädigung, Einbruch und anderes

Aalen (ots) - Schwäbisch Gmünd: Einbruch in Einkaufsmarkt

Unbekannte stiegen in der Nacht zum Montag kurz vor Mitternacht auf das Flachdach eines Einkaufsmarktes in der Hauptstraße. Dort flexten die Täter eine Öffnung ins Dach und seilten sich offenbar in die Räumlichkeiten ab, wobei ein Einbruchsalarm ausgelöst wurde. Daraufhin flüchteten sie vermutlich ohne Diebesgut, hinterließen jedoch einen Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Zeugen, die im Bereich des Einkaufsmarktes verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und / oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel.: 07171/3580 in Verbindung zu setzen.

Spraitbach: Sachbeschädigung

Zwischen Donnerstag dem 1. März und Montagvormittag 10.30 Uhr gossen Unbekannte mehrfach eine Chemikalie an einen Baum, der an der Ecke Schillerstraße / Mörickestraße steht. Der Baum wurde hierdurch beschädigt, so dass ein Schaden von geschätzt rund 2500 Euro entstand. Hinweise bitte an den Polizeiposten Spraitbach, Tel.: 07176/6562.

Schwäbisch Gmünd: Kompost entzündete sich

Im Rahmen einer Streifenfahrt stellten Beamte des Schwäbisch Gmünder Polizeireviers am Sonntagabend gegen 22.15 Uhr Qualm- und Rauchschwaden in der Weißensteiner Straße fest. Nachdem sie festgestellt hatten, dass der Rauch von einem dortigen Anwesen kam, läuteten sie an der entsprechenden Haustüre. Der 55 Jahre alte Bewohner gab an, dass er Asche aus seinem Küchenofen auf den Kompost geworfen hatte. Er konnte den entzündeten Kompost mit einer Gießkanne voll Wasser selbst löschen. Schaden entstand keiner.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361 580-108
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: