Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

22.03.2018 – 15:39

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Verkehrsunfälle, Einbruch, Grabschmuck gestohlen.

Ostalbkreis (ots)

Aalen: Einbruch in Firmengebäude

Auf den Zeitraum zwischen Mittwochabend 18.30 Uhr und Donnerstagmorgen 8.30 Uhr kann ein Einbruch in einen Bürocontainer eingegrenzt werden. Unbekannte überstiegen zunächst einen rund 2 Meter hohen Maschendrahtzaun und brachen dann einen Bürocontainer auf, der auf dem Gelände eines Autohandels in der Carl-Zeiss-Straße aufgestellt ist. In dem Container durchsuchten die Täter Schubladen und entwendeten einen Laptop der Marke Medion. Weitere Gegenstände wurden von den Einbrechern nicht mitgenommen; vermutlich hatten sie es auf die Schlüssel zu am Hof abgestellten Fahrzeugen abgesehen. Bei dem Einbruch entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Hinweise auf die Täter nimmt das Polizeirevier Aalen, Tel.: 07361/5240 entgegen.

Aalen: Vorfahrt missachtet - 2000 Euro Sachschaden

Beim Einfahren in den Kreisverkehr Hofwiesenstraße / Bürglestraße missachtete ein 58-Jähriger am Donnerstagmorgen gegen 8.15 Uhr die Vorfahrt eines Pkw Skoda. Er streifte das Fahrzeug mit seinem VW Polo, wobei ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstand. Sowohl der Unfallverursacher, als auch die 41 Jahre alte Fahrerin des Skoda blieben bei dem Unfall unverletzt.

Aalen: Aufgefahren

Verkehrsbedingt musste ein 45-Jähriger seinen Pkw Mercedes Benz am Donnerstagmorgen gegen 5.30 Uhr an der Einmündung Beurener Straße / Hülener Straße anhalten. Ein 42-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Pkw VW auf, wobei ein Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro entstand.

Aalen: Fahrzeug übersehen

Von einem Grundstück kommend, fuhr eine 49-Jährige am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr mit ihrem Pkw Opel Astra auf die Ulmer Straße ein. Dabei übersah sie einen von links kommenden Linienbus und streifte ihn. Bei dem Unfall, bei dem ein Gesamtschaden von rund 7000 Euro entstand, blieben alle Fahrzeuginsassen unverletzt.

Ellwangen: Unfall im Begegnungsverkehr

Auf rund 1600 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag entstand. Gegen 14.15 Uhr streiften sich auf der Verbindungsstraße Elberschwenden in Richtung Landesstraße 1060 der Mercedes Sprinter eines 45-Jährigen und der Pkw VW Bus eines 20-Jährigen. Beide Fahrer gaben an jeweils rechts gefahren zu sein.

Eschach: Manchen ist eben nichts heilig

Der materielle Wert mag eher gering sein; trotzdem ist dieser Diebstahl mehr als ärgerlich. Angehörige eines Verstorbenen hatten ein Grab auf dem Eschacher Friedhof liebevoll mit österlichen Kunststoff- und Tonfiguren geschmückt, die allesamt von Unbekannten entwendet wurden. Bei den rund ein Dutzend Teilen handelt es sich um kleine Enten bzw. Häschen im Wert von ca. 60 Euro. Der Diebstahl, der zwischen Sonntag dem 11. 3. und Donnerstag 15.3. stattfand, wurde nachträglich bei der Polizei angezeigt. Diese bittet nun Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich beim Polizeiposten Leinzell, Tel.: 07175/9219860 zu melden.

Iggingen: Kettenreaktion

Wegen eines Verkehrsstaus musste eine 19-Jährige ihren Pkw VW Polo am Donnerstagmorgen kurz vor 8 Uhr auf der Kreisstraße 3266 zwischen Iggingen und Hirschmühle anhalten. Die ebenfalls 19 Jahre alte Fahrerin eines Pkw VW Golf erkannte dies zu spät und fuhr auf das stehende Fahrzeug auf. Auch die 33 Jahre alte Fahrerin eines Pkw Hyundai erkannte die Situation zu spät; sie konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den VW Golf auf. Insgesamt entstand bei dem Unfall ein Sachschaden von rund 3500 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Unfall beim Rangieren

Beim Rangieren mit seinem Pkw Mercedes Benz beschädigte ein 32-Jähriger am Mittwochnachmittag gegen 16.35 Uhr einen in der Klarenbergstraße abgestellten Pkw Nissan, wobei ein Sachschaden von rund 1000 Euro entstand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361 580-108
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen