Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis-15.03.2018, 03:30 Uhr-Brand eines Einfamilienhauses in Winnenden-Baach

Aalen (ots) - Winnenden - Brand eines Einfamilienhauses

Am Mittwoch gegen 19:30 Uhr geriet ein Einfamilienhaus in Winnenden-Baach, in der Baacher Hauptstraße in Brand. Die Bewohner hatten auf einer Terrasse eines Wintergartens einen Gasgrill entzündet. Aus bislang unbekannter Ursache kam es hierbei zu einer Verpuffung, welche dazu führte, dass die Balken der Terrasse in Brand gerieten. Ein Löschversuch der Bewohner musste nach kurzer Zeit abgebrochen werden, da die Hitzeentwicklung mittlerweile schon so hoch war. Der Brand griff anschließend auf das Dach des Hauses über, so dass dieses im Anschluss in Vollbrand geriet. Die Familie kam mit dem Schrecken davon, jedoch war ihr Haus durch den Brand unbewohnbar geworden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 300.000 Euro. Auch das angrenzende Wohngebäude wurde durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen. Aufgrund der großen Hitzeeinwirkung zerschmolzen dort die Rollläden und die Fenster barsten. Die Feuerwehr Winnenden waren mit insgesamt 71 Mann und 13 Fahrzeugen zur Bekämpfung des Feuers vor Ort und konnten gegen 21:00 Uhr "Feuer aus" melden. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern derzeit noch an. Die nun obdachlose Familie konnte bei Nachbarn unterkommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: