Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Kreis Schwäbisch Hall: Zwei Verkehrsunfälle

Aalen (ots) - Gaildorf: Unachtsam von Tankstellengelände gefahren

Der 58 Jahre alte Lenker eines Audis fuhr am Freitag, um 18.50 Uhr, vom Gelände einer Tankstelle nach links auf die Schönberger Straße ein. Hierbei übersah er den vorfahrtsberechtigten VW Touran eines 76jährigen Fahrers. Beim Zusammenstoß beider Autos entstand ein geschätzter Gesamtschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Schwäbisch Hall: Auto nicht ausreichend gegen Wegrollen gesichert

Am Freitag, um 16.45 Uhr, parkte eine 42 Jahre alte Seat-Fahrerin ihren Pkw in der Hauptstraße. Da sie ihr Auto nicht ausreichend gegen das Wegrollen gesichert hatte, rollte dieses auf der leicht abschüssigen Straße hinab und prallte gegen einen geparkten Peugeot. Der hierbei entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
- PvD -
Telefon: +49 (0)7511 950-290
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: