Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Einbruch in Werkstatt - Unfälle

Rems-Murr-Kreis: (ots) - Fellbach: Aufgefahren

Bei einem Auffahrunfall am Mittwochabend entstand an den Unfallautos Sachschaden in Höhe von ca. 6000 Euro. Ein 29-jähriger Toyota-Fahrer befuhr gegen 19.45 Uhr die Hintere Straße, als er infolge Unachtsamkeit auf einen Mini Cooper auffuhr. Dieser Unfallwagen wurde noch auf einen Audi A3 geschoben, sodass letztlich drei Autos beschädigt wurden.

Fellbach: Unachtsam beim Rückwärtsfahren

Weitere 5000 Euro Schaden entstanden am Mittwoch gegen 13 Uhr bei einem Unfall in der Auberlenstraße. Im Kreuzungsbereich der Theodor-Heuss-Straße ließ ein 21-jähriger Mercedes-Fahrer einen weiteren Autofahrer rückwärts ausparken. Hierzu wollte er noch Platz schaffen und fuhr dazu rückwärts. Er hatte dabei den dahinter stehenden Opel Corsa übersehen und kollidierte mit diesem.

Alfdorf: In Werkstatt eingebrochen

In der Nacht zum Donnerstag wurde in der Albuchstraße in eine Kfz-Werkstatt eingebrochen. Die Eindringlinge überkletterten dazu die Umzäunung und schlugen ein Fenster ein. Wie bislang festzustellen war, haben die Diebe jedoch nichts mitgenommen. Die Ermittlungen der Polizei zum Vorfall dauern an. Hierzu werden Zeugen gebeten, die in der Nacht Verdächtiges bemerkten, sich mit der Polizei in Welzheim unter Tel. 07182/92810 in Verbindung zu setzen.

Weinstadt: Unfall auf Bundesstraße

Ein 53-jähriger Golf-Fahrer befuhr am Mittwoch gegen 17 Uhr die B 29 in Richtung Stuttgart, als er an einer Baustelle bei der Ausfahrt Weinstadt verkehrsbedingt abbremsen musste. Ein 38-jähriger nachfolgender Polo-Fahrer erkannte die Gefahrensituation nicht und krachte dem Golf ins Heck. 2000 Euro ist hier die Schadensbilanz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: