Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

20.01.2018 – 12:14

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfall bei Schneeglätte in Obersontheim-Hausen

Aalen (ots)

Obersontheim: In Gegenverkehr geschleudert

Am frühen Samstagvormittag kam eine 61-jährige Autofahrerin gegen 05:50 Uhr auf der schneebedeckten L1060 ins Schleudern. Sie fuhr von Vellberg kommend in Richtung Bühlertann und kam auf Höhe von Hausen auf die Gegenfahrspur, wo ihr Toyota mit einem entgegenkommenden Dacia kollidierte. Kurze Zeit später rutschte auch noch eine 24-Jährige, die bremsen wollte und dadurch ebenfalls ins Schleudern geriet, mit ihrem Volvo in die Unfallstelle. Die Unfallverursacherin wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Der 38-jährige Fahrer des Dacia und sein 32-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Die Insassen des Volvo blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 EUR. Die Unfallaufnahme und Räumung der Fahrbahn dauerte bis ca. 08:00 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen