Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Lkrs. Schwäbisch Hall - Stand: 13.01.2018, 09:15 Uhr - 1 Diebstahl, 1 Unfall

Aalen (ots) - Crailsheim - Geldbeutel aus Spint geklaut

Einem 21 Jahre alten Mitarbeiter einer Crailsheimer Firma wurde am Freitag während seiner Schicht bis 22:00 Uhr sein Geldbeutel aus dem Spint geklaut. Der junge Mann hatte seine Wertgegenstände in seinem Spint deponiert und verschlossen, jedoch seinen Schlüssel zum Spint verloren. Als er nach der Schicht mit einem Ersatzschlüssel den Spint öffnete musste er feststellen, dass ein unbekannter Täter seinen Geldbeutel entwendet hatte. Insgesamt entstand ihm dadurch ein Schaden von ca. 2.000 Euro, da an dem Spintschlüssel zudem noch der Schlüssel einer Schließanlage angebracht war.

Crailsheim - Durch Tier erschrocken und Unfall gebaut

Am Samstagmorgen gegen 04:00 Uhr befuhr ein 54 alter Mann mit seinem Seat in Crailsheim die Dr.-Bareilles-Straße in Richtung Dinkelsbühl. Am dortigen Kreisverkehr sah er wohl ein Tier und erschrak hierbei so, dass er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und über die Mittelinsel des Kreisverkehrs fuhr. Hierbei entstand an seinem Fahrzeug Totalschaden in unbekannter Höhe. Er selbst erlitt Prellungen durch die Kollision.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
PvD
Telefon: 07151 950-290
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: