Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Diebstahl von Rädern, Unfälle, Exhibitionist

Aalen (ots) - Fellbach: Diebstahl von Autorädern

In den letzten vergangen drei Wochen wurden in der Meißner Straße vier neuwertige Sommerreifen auf Alufelgen der Marke VW aus einer Tiefgarage entwendet. Die Reifen waren an der Wand aufgehängt. Der Wert der Räder liegt bei rund 2000 Euro. Hinweise auf den Dieb bzw. Verbleib der Räder nimmt das Polizeirevier Fellbach unter Telefon 0711/57720 entgegen.

Korb: Pkw contra Taxi

Auf dem Parkplatz eines Discounters in der Seestraße ereignete sich am Dienstagmorgen gegen 09:30 Uhr ein Unfall. Eine 66-jährige Lenkerin eines Pkw Honda fuhr auf Grund einer Unachtsamkeit auf einen geparkten Pkw eines Taxiunternehmens, nach dem sie vom Fahrstreifen abkam. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro.

Fellbach: Unfall beim Fahrbahnwechsel

Eine 30-jährige Peugeot-Lenkerin wechselte am Mittwoch gegen 12:30 Uhr den Fahrstreifen beim Befahren der Christofstraße. Hierbei übersah sie eine 34-jährige VW-Lenkerin. Dabei wurde der VW auf die dortige Verkehrsinsel abgedrängt. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 6000 Euro.

Schorndorf: Unfall mit zwei Leichtverletzten

Zwei Unfallbeteiligte fuhren am Mittwochmorgen mit ihren Pkws auf der L 1147 in Richtung Schorndorf. Gegen 07:00 Uhr hielt ein 51-jähriger Mini-Lenker an der Einmündung zur L1225 an. Ein 20-jähriger Seat-Lenker fuhr auf den vor ihm haltenden Mini auf. Beide beteiligte Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von circa 7000 Euro. Beide Pkw-Lenker erlitten leichte Verletzungen.

Rudersberg: Kleinkraftradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Am Mittwochmorgen gegen 08:00 Uhr kam es an der Einmündung Michelauer Straße/Schorndorf Straße zu einem Unfall. Eine 52-jährige Autofahrerin befuhr mit ihrem Pkw VW die Michelauer Straße. Als sie nach links in die Schorndorfer Straße einbiegen wollte, übersah sie einen vorfahrtsberechtigten 53-Jährigen, welcher mit seinem Kleinkraftrad die Schorndorf Straße befuhr. Der Mann wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 100 Euro.

Fellbach: Exhibitionist - Hinweise gesucht

Am Mittwoch gegen 09:30 Uhr trat ein bislang unbekannter Mann mit heruntergelassener Hose aus einer öffentlichen Toilette am Rathausinnenhof auf dem Marktplatz. Der Mann stellte sich einer 35-jährigen Frau breitbeinig gegenüber und hielt eindringlichen Blickkontakt zu ihr. Der Genitalbereich des Mannes wurde durch ein längeres T-Shirt verdeckt, wodurch die 35-jährige Frau nicht erkennen konnte was der Mann an seinem Genitalbereich machte. Die Frau drehte sich sofort um und verließ die Örtlichkeit. Gesucht wird ein circa 60 Jahre alter, 160cm großer Mann mit ungepflegtem Aussehen, dunklem Teint, einem Dreitagebart und buschigen Augenbrauen. Die Statur des Mannes ist rundlich/dicklich mit Bierbauch. Bekleidet war er mit grauer Wollmütze, hellem/weißen Oberteil, langem grauer Mantel und blauer Jeanshose. Hinweisen nimmt das Polizeirevier Fellbach unter der Tel.: 0711/57720 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: