Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Vorkommnisse bis Montag 10 Uhr

Aalen (ots) - Gaildorf: Scheiben eingeworfen

In der Neujahrsnacht zwischen 23:50 Uhr und 02:00 Uhr wurde ein Gebäude in der Kanzleistraße durch Unbekannte beschädigt. Diesen warfen Steine gegen das Gebäude, so dass mehrere Scheiben zu Bruch gingen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet mögliche Zeugen oder auch weitere geschädigte Hausbesitzer, sich mit dem Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Telefonnummer 0791-400555 in Verbindung zu setzen.

Schwäbisch Hall - Sulzdorf: Brand durch Feuerwerkskörper

Am Montag gegen 00:10 Uhr wurde ein Feuer auf der Terasse eines Wohnhauses in der Bachstraße entdeckt. Allem Anschein nach flog ein Feuerwerkskörper auf die Terasse und entzündete das dortige Mobiliar. Aufmerksame Nachbarn konnten die Hausbewohner verständigen und alarmierten die Feuerwehr Schwäbisch Hall, die mit zwei Fahrzeugen und 18 Mann ausrückten. Durch das Feuer entstand ein Schaden von etwa 25.000 EUR.

Crailsheim: PKW - Brand

Am Montag gegen 00:45 Uhr brannte ein PKW Audi mit Litauischer Zulassung, der am Volksfestplatz geparkt war. Die Feuerwehr Crailsheim konnte das Feuer schnell löschen. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt. Brandursächlich dürfte ein technischer Defekt gewesen sein.

Stimpfach: Altpapiertonne angezündet - drei Personen leicht verletzt

Am Montag zwischen 05 und 06 Uhr wurde der Inhalt einer Altpapiertonne an einem Wohnhaus in der Zehnthausstraße durch Unbekannte entzündet. In diesem Zeitraum zog eine gröhlende Personengruppe an dem Haus vorbei und es wurden auch Silversterknaller gezündet. Durch die meterhohen Flammen, die aus der Altpapiertonne schlugen, entstand ein nicht unerheblicher Schaden an der Hausfassade. Drei Hausbewohner erlitten leichte Rauchgasvergiftungen und wurden im Krankenhaus behandelt. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf ca. 20.000 EUR. Die Feuerwehr Stimpfach konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Zeugen, die Hinweise zu der Personengruppe geben kann, die im Tatzeitraum durch die Zehnthausstraße gezogen war, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Crailsheim unter der Telefonnummer 07951-4800 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: