Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Fußgängerin durch Unfall schwer verletzt

Aalen (ots) - Waiblingen: Fußgängerin durch Unfall schwer verletzt

Mit schweren Kopfverletzungen musste eine Fußgängerin am Dienstagnachmittag in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die 82-jährige Frau war gegen 14.50 Uhr zu Fuß in der Schmidener Straße unterwegs und lief in Richtung der Innenstadt. Dabei wollte sie die Straße Stadtgraben überqueren und betrat nach Zeugenangaben unvermittelt die Fahrbahn. Sie wurde hierbei frontal von einem Pkw Ford erfasst, der von einem 37-Jährigen gelenkt wurde. Die Schwerverletzte wurde von einer Notarzt- sowie Rettungswagenbesatzung versorgt und anschließend in eine Klinik eingeliefert. An dem Ford entstand geringer Sachschaden. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Verkehrsunfallaufnahmedienst des Verkehrskommissariats Backnang unter Telefon 07191/8929-90 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: