PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

12.11.2017 – 13:35

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfallflucht in Gaildorf, Unfall nach Ausweichmanöver

AalenAalen (ots)

Gaildorf: Beim Ausparken Auto gerammt und geflüchtet

Am Samstag zwischen 10:30 und 11:45 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer auf dem Parkplatz eines Discounters in der Bahnhofstraße beim Ein- oder Ausparken gegen einen dort geparkten VW Golf und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. An dem Golf entstand am hinteren linken Kotflügel ein Schaden in Höhe von ca. 1.000 EUR. Hinweise zum Unfallhergang oder -verursacher werden an den Polizeiposten Gaildorf unter 07971 9509-12 erbeten.

Blaufelden: Fuchs ausgewichen und von Fahrbahn abgekommen

Am Samstag gegen 14:00 Uhr fuhr ein 25-Jähriger mit seinem BMW auf der K2677 von Emmertsbühl in Richtung Wiesenbach. Ungefähr 500 Meter vor Ortsbeginn Wiesenbach lief ein Fuchs auf die Fahrbahn. Der Autofahrer wich dem Tier aus, kam dabei allerdings von der Fahrbahn ab und beschädigte noch einen Leitpfosten. Der Fuchs blieb unverletzt. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07151 950-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen