Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

FW-MG: Jugendliche durch Bienenschwarm in Gebäude festgesetzt

Mönchengladbach-Wickrathberg, 15.06.2019, 14:33 Uhr, Broicherhofweg (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es zu ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

30.09.2017 – 11:46

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfälle, Jogger absichtlich gefährdet

Aalen (ots)

Michelbach a.d. Bilz: Absichtlich auf Jogger zugefahren - Zeugenaufruf

Ein bislang unbekannter Transporterfahrer befuhr am Freitag, gegen 09:30 Uhr, die Landesstraße 1055 von Rauhenbretzingen in Richtung Michelbach. Kurz vor Ortsbeginn Michelbach kam ihm auf seiner Seite ein Jogger auf der Straße entgegen. Mutmaßlich missfiel dem Transporterfahrer, dass der Jogger die Straße benutzte und nicht den Gehweg. Der Transporterfahrer fuhr sodann auf den Jogger zu, so dass dieser sich durch einen Sprung in den Grünstreifen retten musste um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der Transporterfahrer hielt an und stellte den Jogger zur Rede. Anschließend fuhr er unbekümmert weiter. Das Polizeirevier in Schwäbisch Hall sucht, unter Telefon 0791/400-0, Zeugen zum Vorfall bzw. bittet um Hinweise zum Transporter und dessen Fahrer.

Schwäbisch Hall: Beim Fahrstreifenwechsel Lkw übersehen

Eine 43jährige VW-Fahrerin übersah am Freitag, gegen 13:55 Uhr, in der Stuttgarter Straße, kurz vor der Einmündung Heimbach, einen Sattelzug als sie vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechselte. Am VW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

Oberrot: Auffahrunfall

In der Hauptstraße in Oberrot-Hausen übersah am Freitag, gegen 15:10 Uhr, eine 28jährige Audifahrerin einen verkehrsbedingt haltenden 29jährigen BMW-Fahrer und fuhr auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen