Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Brennender Traktor - Unfall mit verletzter Radfahrerin - Betrunken im Auto eingeschlafen - Sonstiges

Landkreis Schwäbisch Hall (ots) - Wallhausen: Unfall mit verletzter Radfahrerin

Am Mittwoch um 10:50 Uhr befuhr eine 76-jährige Radfahrerin die Blaufelder Straße in Wallhausen in Richtung Crailsheimer Straße. Im Bereich einer Rechtskurve, kurz vor der Einmündung zur Hengstfelder Straße, überholte ein nachfolgender Lenker eines Mercedes-Benz mit Anhänger die Radfahrerin trotz unklarer Verkehrslage. Als sich das Heck des Anhängers auf Höhe der Radfahrerin befand, fuhr der 28-jährige Mercedes-Fahrer wegen Gegenverkehr so weit rechts, dass es zur Kollision zwischen Anhänger und Fahrrad kam. Aufgrund dessen stürzte die Radfahrerin und verletzte sich leicht. Sie wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 75 Euro.

Crailsheim: Unfall beim Ausparken

Beim rückwärts Ausparken aus einem Kundenparkplatz in der Roßfelder Straße kollidierte am Mittwoch um 06:55 Uhr eine 60-jährige Lenkerin eines Skoda Fabia mit einem dahinter geparkten PKW Opel Corsa. Der Gesamtschaden dürfte sich auf ca. 3500 Euro belaufen.

Gaildorf: Im PKW eingeschlafen

Am Mittwoch gegen 03:15 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass in der Johanna-Bott-Straße bereits seit über einer Stunde ein PKW mit laufendem Motor stehen würde. Tatsächlich konnte durch die eintreffenden Beamten der PKW vor Ort festgestellt werden. Auf dem Fahrersitz saß der 24-jährige Fahrer des PKW und schlief. Während der Überprüfung wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Aufgrund dessen wurde zunächst eine Atemalkoholüberprüfung durchgeführt. Anschließend wurde eine Blutentnahme richterlich angeordnet und der Führerschein des 24-Jährigen beschlagnahmt.

Kreßberg: Brennender Traktor

Am Mittwoch um 13:39 Uhr wurde der Polizei ein brennender Traktor auf der L1010 gemeldet. Vor Ort stellten die eintreffenden Beamten fest, dass ein Traktor auf einem Feldweg brannte. Beim Mulchen seiner Wiese stellte der Fahrer des Traktors plötzlich Rauch aus dem Motorraum fest. Kurz darauf stand der komplette Traktor in Brand. Ursache für das Feuer dürfte ein technischer Defekt sein. Es waren die Feuerwehren aus Kreßberg und Crailsheim mit sechs Fahrzeugen und 39 Einsatzkräften vor Ort. Am Traktor entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 70.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: