Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Feuerwehreinsatz - Auto mutwillig beschädigt -Unfall

Rems-Murr-Kreis: (ots) - Schorndorf: Vorfahrt missachtet

Eine 22-jährige Fahrerin eines VW Up befuhr am Dienstag gegen 7.30 Uhr die Löwenseestraße und beabsichtigte nach rechts in die Uhlandstraße einzubiegen. Hierbei übersah sie eine Golf-Fahrerin, die in Richtung Schillerplatz unterwegs war. Bei der Karambolage im Einmündungsbereich entstand an den Unfallautos ein Sachschaden in Höhe von ca. 10000 Euro.

Winnenden: Auto mutwillig beschädigt

In der Robert-Boehringer-Straße wurde in der Nacht zum Dienstag ein geparkter Pkw Opel mutwillig beschädigt. Ein Unbekannter zerstach zwei Reifen und zerkratzte Karosserieteile wie Motorhaube, Türen und Kotflügel. Der bezifferte Sachschaden am Auto beläuft sich nun auf ca. 5000 Euro. Wer Hinweise zur Tataufklärung werden von der Polizei Winnenden unter Tel. 07195/6940 erbeten.

Backnang: Feuerwehreinsatz

In einem Metallverarbeitungsbetrieb in der Manfred-von-Ardenne-Allee kam es am Dienstagvormittag gegen 11.20 Uhr am Schaltkasten eines Krans in 15 Meter Höhe zu einer Verpuffung. Zur Gefahrenbeseitigung rückte die örtliche Feuerwehr mit 5 Fahrzeugen und 27 Einsatzkräften zum Einsatz aus, die das Feuer rasch löschten. An dem Schaltkasten entstand ein enormer Schaden, der sich auf bis zu 30000 Euro belaufen könnte. Das Gebäude blieb beim Brand unversehrt. Personen kamen beim Einsatz nicht zu schaden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: