Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis-Raum Aalen: Sachbeschädigung und Unfälle

Aalen (ots) - Westhausen/BAB7: Unfall beim Fahrstreifenwechsel

Auf 18500 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Unfall am auf der BAB 7 zwischen den Anschlussstellen Ellwangen und Westhausen entstand. Ein 25-jähriger Audi-Fahrer war gegen 10.20 Uhr in Richtung Ulm unterwegs, als er vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechseln wollte. Dabei übersah er einen neben ihm fahrenden 23-jährigenVW-Lenker. Durch den Zusammenstoß wurde sein VW nach rechts abgewiesen, sodass dieser gegen die Schutzplanken prallten. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Lauterburg: Wildunfall

Auf der L 1165 erfasste ein 21-jähriger Audi-Lenker ein Reh, das die Fahrbahn am Sonntagabend gegen 21 Uhr zwischen Lauterburg und Essingen querte. Das Reh rannte davon. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 8000 Euro.

Aalen-Wasseralfingen: Sachbeschädigung

Einen Schaden von ca. 1500 Euro hinterließ ein Unbekannter, als er am Sonntag zwischen 17 Uhr und 19.20 Uhr gewaltsam eine Durchgangstüre zu einem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Schimmelberg und im weiteren Verlauf die Verglasung einer Eingangstüre zu einer Wohnung beschädigte.

Hüttlingen: Unfall im Begegnungsverkehr

Beim Befahren der K 3320 hielt eine 85-jährige VW-Lenkerin gegen 17 Uhr am Sonntagnachmittag zwischen Goldshöfe und Hüttlingen im Ausgang einer Rechtskurve ihre Fahrbahnseite nicht ein und streifte eine entgegenkommende 25-jährige Opel-Lenkerin. Durch die Kollision entstand ein Gesamtschaden von ca. 12.000 Euro.

Abtsgmünd: Fahrrad kontra Pkw

Am Sonntagnachmittag bog ein 77-jähriger Fahrradlenker gegen 15.30 Uhr aus einer Firmenzufahrt kommend nach links auf die L 1075 ein. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines dort fahrenden 56-jährigen DACIA-Lenkers und kollidierte mit diesem. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand am Pkw ein Schaden von ca. 2000 Euro.

Aalen: Unfall beim Ausparken

Einen Schaden von ca. 4000 Euro verursachte ein 27-jähriger Pkw-Lenker, als er am Sonntagvormittag beim Rückwärtsausparken aus einer Parklücke der Wilhelm-Zapf-Straße gegen 10.20 Uhr einen geparkten VW beschädigte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: