Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Pedelec-Fahrer stürzt - LKW streift PKW - Wildunfall

Landkreis Schwäbisch Hall (ots) - Fichtenberg: Pedelec-Fahrer alleinbeteiligt gestürzt

Ein 69-jähriger Pedelec-Fahrer ist am Mittwoch um 11:45 Uhr zwischen Murrhardt und Fichtenberg gestürzt. Der Pedelec-Fahrer befuhr den dortigen Fahrradweg und wollte die L1066 queren. Als er vom Radweg abgefahren ist, kam er aufgrund des erhöhten Bordsteins zu Fall und verletzte sich leicht. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

Gaildorf: LKW streift PKW

Beim Vorbeifahren an einem PKW BMW X3 streifte ein 45-jähriger Lenker eines Sattelzuges mit seinem Fahrzeug den PKW. Der Unfall ereignete sich am Mittwoch um 10:00 Uhr in der Bahnhofstraße. Es entstand ein Schaden in Höhe von 1000 Euro.

Crailsheim: Wildunfall

Am Mittwoch um 05:15 Uhr erfasste ein 31-jähriger Lenker eines Mitsubishi auf der Heilbronnerstraße, zwischen Onolzheim und Roßfeld, ein Reh, welches die Fahrbahn querte. Das Tier wurde bei dem Unfall getötet. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: