Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis/Raum Backnang und Fellbach: Sachbeschädigung und Unfälle

Aalen (ots) - Backnang: Unfall beim Rückwärtsfahren

Eine 60 Jahre alte Mercedes-Fahrerin sowie ein 57 Jahre alter Toyota-Fahrer fuhren am Dienstag im Gertrud-Bäumer-Weg gleichzeitig rückwärts. Hierbei kam es kurz vor 16 Uhr zum Zusammenstoß, wobei Sachschaden von etwa 5500 Euro entstand.

Murrhardt: Scheibe eingeschlagen

Ein Unbekannter schlug am Montag zwischen 19.30 Uhr und 22 Uhr gegen die Frontscheibe eines in der Rudi-Gehring-Straße parkenden Citroens. Dadurch splitterte die Scheibe, sodass ein Schaden von rund 600 Euro entstand. Hinweise auf den Verursacher nimmt der Polizeiposten Murrhardt unter Telefon 07192/5313 entgegen.

Kirchberg/Murr: Nach Sturz leichtverletzt

Aufgrund eines Fahrfehlers geriet ein 16 Jahre alter Leichtkraftradfahrer mit seiner Aprilia auf der K1835 zwischen Kirchberg und Affalterbach auf der nassen Fahrbahn ins Rutschen und kam anschließend von der Fahrbahn ab. Er zog sich dabei am Dienstag gegen 11.30 Uhr leichte Verletzungen zu, sein Zweirad wurde leicht beschädigt. Der Jugendliche wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt.

Fellbach: Unfall beim Einparken

Beim Rückwärtseinparken in der Bahnhofstraße übersah ein 63-jähriger Audi-Fahrer am Dienstag gegen 10.20 Uhr einen hinter ihm wartenden 62-jährigen Mercedes-Fahrer. Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden von etwa 3000 Euro.

Fellbach: Auffahrunfall

Rund 2000 Euro entstanden bei einem Auffahrunfall, der sich am Dienstagmorgen in der Schorndorfer Straße ereignete. Dort fuhr gegen 8.30 Uhr eine 49-Jährige mit ihrem Mercedes auf einen wartenden 27-jährigen Fahrer eines Ford Transits auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: