Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis - Stand: 09.30 Uhr: Mehrere Verkehrsunfälle, 2 Pkw-Aufbrüche

Aalen (ots) - Auf Parkplatz zusammengestoßen Ellwangen Am Samstagmittag, gegen 12.20 Uhr, wollten eine 41-jährige BMW-Lenkerin und eine 58-jährige Nissan-Lenkerin, auf einem Parkplatz in der Konrad-Adenauer-Straße rückwärts ausparken. Beide übersahen dabei den jeweils anderen Pkw. durch den heftigen Aufprall entstand an den Fahrzeugen ein Schaden von 2000 Euro.

Pkw aufgebrochen Schwäbisch Gmünd Unbekannte brachen zunächst am Samstag, zwischen 12.50 Uhr und 15.45 Uhr, einen silbernen Ford Focus auf, der in der Eutighofer Straße abgestellt waren. Die Täter schlugen eine Scheibe auf der Beifahrerseite ein und entwendeten eine auf dem Beifahrersitz abgelegte Handtasche. Auf gleiche Art wurde dann zwischen 17.15 Uhr und 23.45 Uhr, ein Pkw Suzuki aufgebrochen. dieser war in der Gemeindehausstraße abgestellt. auch dort wurde eine im Fahrzeug liegende Handtasche entwendet. Die Polizei bittet Zeugen der Aufbrüche, sich unter Tel. 07171/358-0 zu melden.

Motorradfahrer gestürzt Lauchheim Ein 81-jähriger Motorradfahrer war am Samstag, gegen 16.15 Uhr auf der K 3293 von Hülen in Richtung B 29 unterwegs. kurz vor der Einmündung wollte er nach links in einen Feldweg einbiegen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und kam zu Fall. Hierbei zog er sich an einer Hand schwere Verletzungen zu und musste in eine Klinik eingeliefert werden. An seinem Motorrad entstand ein Schaden von 1000 Euro.

Vorfahrt missachtet Ellwangen Ein ... befuhr am Samstag, gegen 16.00 Uhr die Schönenbergstraße in Richtung Ziegelberg/L1060. An der Einmündung zur L 1060 fuhr er in diese ein und übersah hierbei den Pkw Ford eines 26-Jährigen. Obwohl er sein Fahrzeug in der Einmündung zum Stehen brachte, wich der 26-jährige aus und kam ins Schleudern. Hierbei kam er von der Fahrbahn ab und kam im Grünstreifen zum Stehen. Der 26-Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu. An seinem Pkw entstand ein Schaden von 4000 Euro.

Vorrang missachtet Westhausen Am frühen Sonntag, gegen 00.20 Uhr befuhr eine 20-jährige VW-Lenkerin die B 29 in Richtung Westhausen. An der Einmündung zur B290 wollte sie nach links in diese einbiegen und übersah hierbei den entgegen kommenden Pkw BMW einer 60-jährigen Frau. Bei der Kollision wurde die 60-Jährige leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: