Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis-Raum Schwäbisch Gmünd: Unfälle, Pkw-Aufbrüche

Aalen (ots) - Mutlangen: Unfallflucht

Auf dem Parkplatz vom Stauferklinikum beschädigte ein unbekannter Verursacher am Dienstag zwischen 9 Uhr und 14 Uhr einen dort parkenden Ford. Er entfernte sich anschließend unerlaubt und hinterließ rund 1000 Euro Sachschaden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon 07171/3580 entgegen.

Mutlangen: Auffahrunfall

Rund 8000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Auffahrunfall am Donnerstagnachmittag auf der B298. Zwischen Durlangen und Mutlangen erkannte ein 49 Jahre alter Dacia-Fahrer gegen 16.15 Uhr zu spät, dass eine vor ihm fahrende 45-jährige VW-Lenkerin verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr auf. Der Dacia war danach nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof/Wetgau: Pkw-Aufbrüche-Hinweise gesucht

Am Donnerstag musste die Gmünder Polizei in der Willy-Schenkstraße drei Pkw-Aufbrüche registrieren, die allesamt in der Nacht verübt wurden. Der Dieb schlug dabei die Scheibe eines BMW ein, entwendete Münzgeld sowie persönliche Papiere des Geschädigten und verursachte rund 300 Euro Schaden. In der Tiefgarage eines Betreuten Wohnens schlug vermutlich derselbe Dieb die Scheibe eines Mercedes ein, öffnete das Fahrzeug, entwendete jedoch nichts. Letztlich wurde noch die Scheibe eines weiteren BMW eingeschlagen, der auf dem Parkplatz des Christlichen Zentrums Schönblick stand. Auch hier entstanden mehrere hundert Euro Schaden. Ob aus diesem BMW etwas entwendet wurde, bedarf noch der weiteren Abklärungen. Hinweise bezüglich verdächtiger Wahrnehmungen im dortigen Bereich nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon 07171/3580 entgegen.

Eschach: Wildunfall

Mit seinem Pkw kollidierte ein 22-jähriger VW-Lenker mit einem Reh, als er am Donnerstagabend die L 1080 gegen 21.35 Uhr in Richtung Kemnaten befuhr. Dabei entstand an seinem Fahrzeug ein Schaden von ca. 1000 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Unfall aus Unachtsamkeit

Einen Schaden von ca. 1000 Euro verursachte ein 56-jähriger Pkw-Lenker gegen 17.35 Uhr am Donnerstagnachmittag, als er beim Rangieren einen Pkw beschädigte, der ordnungsgemäß in der Bischof-Keppler-Straße abgestellt war.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: