Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis-Raum Ellwangen und BAB7: Kellerbrand, Sachbeschädigungen, Unfälle

Aalen (ots) - Ellwangen: Kellerbrand

Feuerwehr und Polizei rückten am Montagabend zu einem Kellerbrand in einer Betreuungseinrichtung in den Rabenhof aus. Dort brach gegen 20.15 Uhr in einem Toilettenraum ein Feuer aus, das durch die Ellwanger Wehr rasch gelöscht werden und dadurch ein Ausbreiten auf andere Räume verhindert werden konnte. Der Rauch des Feuers wurde durch eine Schwimmgruppe bemerkt, die sich im Hallenbad desselben Gebäudes befand. Die 26 Personen der Gruppe konnten das Gebäude rechtzeitig und unverletzt verlassen. Auch sonstige Personen kamen durch den Brand nicht zu Schaden. Der Sachschaden durch Rußniederschlag sowie im Toilettenraum selbst wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Ellwangen: Sachbeschädigung an Pkw - Polizei sucht Zeugen

Von einem Unbekannten wurde am Montag ein geparkter schwarzer Pkw Suzuki Vitara, der zwischen 12.40 Uhr und 16.15 Uhr auf dem Parkplatz Schießwasen abgestellt war, an der hinteren rechten Türe beschädigt. Der Verursacher, der einen Schaden von ca. 300 Euro hinterließ, flüchtete. Die Polizei Ellwangen bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 07961/9300.

Wört: Unfall im Begegnungsverkehr

Während eine 62-jährige VW-Lenkerin am Montagnachmittag die L 2220 gegen 15 Uhr von Ellenberg kommend in Richtung Wört befuhr, geriet sie im Verlauf einer langgezogenen Rechtskurve aus Unachtsamkeit nach links auf die Gegenfahrspur. Dabei streifte sie einen entgegenkommenden 57-jährigen Krad-Lenker, der zusammen mit seiner 60-jährigen Sozia unterwegs war und äußerst nach rechts ausgewichen war. Zu einem Sturz kam es nicht. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 8000 Euro.

Ellwangen: Unfallflucht

Auf dem Schülerparkplatz des Kreisberufsschulzentrums in der Berliner Straße wurde am Montag ein geparkter Pkw Daimler Benz zwischen 10 Uhr und 12.15 Uhr von einem unbekannten Fahrzeuglenker beschädigt. Der Unfallverursacher, der einen Schaden von ca. 500 Euro hinterließ, flüchtete. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter Telefon 07961/9300 entgegen.

Ellwangen: Werbetafel beschädigt

An einem Gebäude in der Straße An der Jagst wurde zwischen Freitagnachmittag und Montagvormittag die Kunststoffabdeckung einer im Außenbereich angebrachten Werbetafel eines Büros beschädigt und ein Schaden von ca. 2000 Euro hinterlassen.

Ellwangen: Auffahrunfall

Am Montagnachmittag befuhr eine 20-jährige Pkw-Lenkerin gegen 16.45 Uhr die Röhlinger Straße von Neunheim in Fahrtrichtung Neunstadt. Aus Unachtsamkeit fuhr sie auf den haltenden Pkw eines 32-Jährigen auf, der bei Rotlicht an einer mobilen Lichtzeichenanlage auf Höhe Ludwig-Lutz-Straße angehalten hatte. 1800 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Unfälle auf der Autobahn

Ellenberg: Einen Auffahrunfall verursachte ein 55-jähriger VW-Lenker am Montagnachmittag auf der BAB 7 zwischen den Anschlussstellen Ellwangen und Dinkelsbühl/Fichtenau. Gegen 14.15 Uhr war er aus Unachtsamkeit auf den Klein-Lkw einer 56-Jährigen aufgefahren, die verkehrsbedingt anhalten musste. Der Gesamtschaden wird auf ca. 1500 Euro beziffert.

Westhausen: Während ein 67-jähriger Lkw-Lenker am Montagnachmittag gegen 13 Uhr im Bereich der BAB-Anschlussstelle Aalen/Westhausen befuhr und auf den rechten Fahrstreifen wechselte, übersah er einen 27-jährigen Audi-Lenker, der an der Anschlussstelle aufgefahren war und prallte gegen den linken hinteren Kotflügel des Pkw. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand an dem Pkw ein Schaden von ca. 2000 Euro.

Westhausen: Bei stockendem Verkehr kam es auf der BAB 7 zwischen den Anschlussstellen Ellwangen und Westhausen am Montagmittag zu einem Auffahrunfall. Ein 42-jähriger VW-Lenker war bei stockendem Verkehr gegen 11.50 Uhr auf den Ford eines abbremsenden 49-Jährigenaufgefahren. 4000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: