PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

04.07.2017 – 10:36

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Auffahrunfall im Kappelbergtunnel brachte Stau im Berufsverkehr

FellbachFellbach (ots)

Ein Auffahrunfall im Kappelbergtunnel hat am frühen Dienstagmorgen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der B14 und B29 in Richtung Stuttgart gesorgt. Kurz nach 06:00 Uhr hatte ein 26 Jahre alter Seat-Fahrer den linken Fahrstreifen in Richtung Landeshauptstadt befahren. Am Tunnelende stockte der Verkehr, was der 26-Jährige zu spät erkannte und auf einen vorausfahrenden Mercedes eines 55-Jährigen auffuhr. In der Folge geriet der Seat auf den Bordstein, wodurch ein weiterer Schaden am Fahrzeug entstand. Der Seat war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf circa 7.000 Euro beziffert. Der Kappelbergtunnel musste kurzzeitig voll gesperrt werden. Im weiteren Verlauf konnte der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden, ehe die Unfallstelle ab 07:30 Uhr geräumt war. In der Folge kam es zu einem Rückstau von mehreren Kilometern.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361 580-108
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen