Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

23.06.2017 – 09:11

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis-Raum Aalen und Ellwangen: einige Unfallfluchten und weitere Unfälle

Aalen (ots)

Abtsgmünd: Unfallflüchtiger rasch ermittelt

Zeugen konnten am Donnerstag gegen 16.15 Uhr am Laubachstausee beobachten, wie ein 18-Jähriger beim Ausparken mit seinem Skoda einen Kia beschädigte. Der junge Mann entfernte sich anschließend und hinterließ rund 500 Euro Schaden. Da die Zeugen Hinweise auf das Kennzeichen des Skodas geben konnten, konnte dieser rasch als Verursacher ermittelt werden.

Aalen: Unfall an Parkplatzausfahrt

Eine 58-Jährige fuhr am Donnerstag gegen 15.50 Uhr mit ihrem Fiat vom Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in die Bischof-Fischer Straße aus und stieß dabei mit einer dort fahrenden 22-jährigen Peugeot-Lenkerin zusammen. Rund 5000 Euro sind bei diesem Unfall die Schadensbilanz.

Westhausen/BAB7: Unfall in Rettungsgasse

Aufgrund der Vollsperrung des Agnesburgtunnels wegen Sanierungsarbeiten bildete sich am Donnerstagabend an der Ausleitung an der Anschlussstelle Westhausen in Fahrtrichtung Ulm ein Rückstau. Mehrere Lkw-Fahrer bildeten vorbildlich eine Rettungsgasse. Ein 60-Jähriger nahm gegen 20.30 Uhr diesen Umstand zum Anlass und fuhr in die sich auftuende Gasse ein, um wohl schneller voranzukommen. Beim Vorbeifahren an einem Lkw eines 30-Jährigen hielt er zu wenig Abstand ein, sodass er dessen Führerhaus streifte. Es entstand rund 2000 Euro Sachschaden.

Rainau: Unfallflucht

Ein unbekannter Verursacher beschädigte am Donnerstag zwischen 18.40 Uhr und 19.45 Uhr einen in der Grabengasse, am Fahrbahnrand abgestellten Ford am linken Außenspiegel und entfernte sich anschließend unerlaubt. Hinweise auf den Verursacher erbittet das Polizeirevier Ellwangen unter Telefon 07961/9300.

Ellwangen: Unfallflucht

Am Kressbachsee streifte ein bislang unbekannter Verursacher einen dort parkenden Mazda und hinterließ am Donnerstag zwischen 15.30 Uhr und 16.15 Uhr rund 1000 Euro Schaden. Es liegen Hinweise auf den Verursacher vor. Die Ermittlungen dauern an.

Bopfingen: Unfallflucht

Beim Ausparken auf dem Parkplatz der Stadtkirche im Stadtgrabenweg beschädigte ein unbekannter Verursacher einen dort parkenden Toyota und verursachte rund 500 Euro Schaden. Hinweise auf den Flüchtigen, der sich am Donnerstag zwischen 9.30 Uhr und 17 Uhr unerlaubt entfernte, werden vom Polizeirevier Ellwangen unter

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung