Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

21.06.2017 – 08:32

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis-Raum Ellwangen: Einbruch in Wertstoffhof und mehrere Unfälle

Aalen (ots)

Ellwangen: Unfallflucht

Ein unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte zwischen Sonntagabend und Dienstagabend ein Wohnmobil, das im Gratzener Weg abgestellt war. Dabei entstand rund 500 Euro Schaden, der Verursacher entfernte sich unerlaubt. Hinweise auf diesen nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter Telefon 07961/9300 entgegen.

Ellwangen: Parkrempler

Im Bereich der Parkplätze eines Pflegeheims in der Gartenstraße stieß am Montag gegen 13 Uhr eine 22-jährige Ford-Fahrerin gegen einen parkenden Skoda. Dadurch verursachte sie rund 1500 Euro Schaden.

Unterschneidheim: Einbruch in Wertstoffhof

Zwischen Samstagmittag und Dienstagnachmittag drang ein Einbrecher in ein Gebäude des Wertstoffhofes in der Walxheimer Straße ein. Der Dieb entwendete danach eine Vielzahl gebrauchter bzw. defekter Mobiltelefone. Der Polizeiposten Tannhausen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon 07964/330001 um Hinweise bezüglich verdächtiger Wahrnehmungen.

Bopfingen: Lkw blieb an Telefonkabeln hängen

Ein Lkw-Fahrer fuhr am Dienstag gegen 14.15 Uhr von einem Betriebsgelände in den Mühlenweg aus. Vermutlich aufgrund der sehr warmen Lufttemperaturen hingen die über den Mühlenweg gespannten Telefonkabel tiefer als normal. Der Lkw blieb in der Folge an den Kabeln hängen und riss auch zwei Holzmasten um. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Der Lkw selbst blieb unbeschädigt. Die Feuerwehr Bopfingen rückte mit vier Einsatzkräften an, um die Masten sowie Kabel von der Straße zu räumen.

Stödtlen-Strambach: Unfallflucht

Vermutlich der Fahrer eines weißen Kastenwagens beschädigte am Montag zwischen 20 Uhr und 20.10 Uhr einen in der Waldstraße parkenden Porsche Carrera. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt und hinterließ rund 4000 Euro Sachschaden. Hinweise nimmt der Polizeiposten Tannhausen unter Telefon 07964/330001 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen