Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

15.06.2017 – 12:42

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunfälle und Vorkommnisse

Aalen (ots)

Gem. Leutenbach, B14: LKW fährt auf und flüchtet

Am Mittwoch gegen 16:40 Uhr fuhr ein 30-Jähriger mit seinem PKW an der Anschlusstelle Nellmersbach auf die B 14 in Richtung Backnang auf. Unmittelbar, nachdem er sich an der Fahrbahnverengung ordnungsgemäß auf die linke Spur eingeordnet hatte, fuhr ihm ein LKW mit Anhänger auf, wobei es zu mehrmaligen Anstößen kam. Als der 30-Jährige rechts ran fuhr, fuhr der LKW ohne Anzuhalten weiter in Richtung Backnang. Bei dem LKW soll es sich um einen dunkelblauen oder schwarzen 40-Tonner gehandelt haben, an dessen Anhänger ein Kennzeichen aus Kassel angebracht war. Es entstand ein Schaden von etwa 2.000 EUR. Unfallzeugen oder sonstige Personen, die Hinweise zu dem LKW geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Winnenden (07195/6940) in Verbindung zu setzen.

Weissach i.T. - Unterweissach: Motorrad mit Beiwagen kommt auf die Gegenfahrbahn

Am Mittwoch gegen 17:50 Uhr bog ein 33-Jähriger mit seinem Motorrad mit Beiwagen von der Straße Lindenplatz in die Forststraße ab. Da er hierbei offenbar etwas zu schnell fuhr, geriet er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem PKW eines 59-Jährigen. Der 33-Jährige wurde hierbei leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von etwa 1.700 EUR.

Fellbach - Schmiden: Alkoholisiert aufgefahren

Am Mittwoch gegen 20:55 Uhr fuhr ein 39-Jähriger auf der Remstalstraße in Richtung Waiblingen. An der Kreuzung zur Hohenackerstraße musste er vor der roten Ampel anhalten. Der hinter ihm fahrende 58-jährige PKW - Lenker erkannte die Situation offenbar zu spät und fuhr auf den PKW des 39-Jährigen auf. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von ca. 4.500 EUR. Im Zuge der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 58-Jährige unter Alkoholeinwirkung stand und darüber hinaus nicht im Besitzt eines Führerscheins ist. Der Mann musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen.

Sulzbach/Murr: Motorradfahrerin übersieht Fahrradfahrer

Am Donnerstag gegen 09:50 Uhr wollte eine 17-jährige Motorradfahrerin in der Gartenstraße nach links abbiegen. Hierbei hielt sie die rechte Fahrbahnseite nicht ausreichend ein und zusätzlich war die Sicht durch einen hohen Busch verdeckt, so dass sie einen 58-jährigen Fahrradfahrer übersah. Es kam zur Kollision, bei der beide Fahrzeugführer leicht Verletzungen erlitten. Die Höhe des Schadens beläuft sich auf ca. 1.500 EUR.

Fellbach: Exhibitionist

Am Mittwoch gegen 20:40 Uhr befand sich eine 33-jährige Joggerin in der Kienbachstraße im Bereich der dortigen Tennisanlage. Sie traf dort auf einen bislang unbekannten Mann, der völlig unbekleidet auf einer Bank am Feldrand saß und onanierte. Auf die Aufforderung der Frau, dies zu unterlassen, reagierte der Mann nicht. Der Mann war etwa 30-40 Jahre alt, hatte eine große, schlanke Statur mit südländischem Teint und braune Haare. Personen, die Hinweise zu dem Mann geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Fellbach (0711/57720) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell