PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

07.06.2017 – 09:27

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Einbrüche - Roller gestohlen - mehrere Verkehrsunfälle

Rems-Murr-Kreis: (ots)

Fellbach: Wohnungseinbruch

Ein Dieb verschaffte sich auf bislang unbekannte Art und Weise Zugang zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Esslinger Straße. Dort erbeutete er einen vierstelligen Bargeldbetrag. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Einbruch, der zwischen Dienstagvormittag und Mittwoch kurz nach Mitternacht verübt wurde, aufgenommen. Hinweise auf die möglichen Diebe liegen bislang nicht vor.

Schorndorf: In Wohnung eingestiegen

Am Dienstagvormittag drangen Diebe in eine Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses im Fuchshofweg ein. Die Täter überstiegen zunächst eine Balkonbrüstung und öffneten gewaltsam eine dortige Terrassentüre. Bei der Absuche nach Wertgegenständen wurden die Diebe fündig. Sie erbeuteten Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro. Die Polizei hat zwischenzeitlich die Spurensicherung sowie die weiteren Ermittlungen übernommen. Hierzu wird um Zeugenhinweise gebeten, die unter Tel. 07181/2040 entgegengenommen werden.

Backnang: Werbetafel schleudert gegen Pkw

Eine Werbetafel in der Annonay-Straße hielt am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr dem Sturm nicht stand, fegte samt Rahmenbefestigung auf die Straße und beschädigte dort ein vorbeifahrendes Auto. An dem Pkw Mazda wurde dabei eine Seitentüre beschädigt.

Backnang: Unfallflucht

Ein Radfahrer befuhr am Dienstagmorgen gegen 8.30 Uhr die Blumenstraße entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung auf dem Geh- und Radweg in Richtung Stadtmitte. An der Einmündung prallte der Radler gegen den Pkw einer 56-jährigen BMW-Fahrerin, die von der Lerchenstraße in die Blumenstraßen einbiegen wollte. Als nach einem kurzen Gespräch die Autofahrerin die Polizei zur Unfallaufnahme rufen wollte, flüchtete der Radfahrer. Hinweise auf den Flüchtigen erbittet nun die Polizei Backnang unter Tel. 07191/9090.

Fellbach: Unfallflucht

Ein unbekannter Autofahrer prallte vermutlich beim Rückwärtsfahren gegen einen in der Bruckstraße geparkten Pkw Opel Agila. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend und hinterließ Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Hinweise zum Unfallgeschehen, welches sich am Dienstag zwischen 16.25 Uhr und 18.40 Uhr ereignete, nimmt die Polizei in Fellbach unter Tel. 0711/57720 entgegen.

Fellbach: Nach Unfall weitergefahren

Ein 12-jähriger Junge befuhr am Dienstag gegen 19 Uhr mit seinem Rad den Gotthilf-Volzer-Weg, als ihm in einer scharfen Kurve ein Auto entgegenkam. Dort streiften sich die Fahrzeuge, woraufhin beide anhielten und miteinander redeten. Der Autofahrer jedoch fuhr dann weiter, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Der Junge blieb zwar unverletzt, jedoch entstand am Rad Sachschaden. Hinweise hierzu, insbesondere auf den unbekannten Autofahrer, wird von der Polizei Fellbach unter Tel. 0711/57720 erbeten.

Fellbach: Motorradfahrer verletzt

Eine 32-jährige Opel-Fahrerin befuhr am Dienstag kurz vor 15 Uhr die Esslinger Straße in Richtung Untertürkheimer Straße. Sie beabsichtigte links in eine Parklücke einzubiegen, als ihr ein Motorradfahrer entgegenkam. Dieser versuchte vergeblich auszuweichen. Die Fahrzeuge kollidierten und der Zweiradfahrer stürzte. Dabei zog sich der 34-Jährige schwere Verletzungen zu. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2500 Euro.

Schorndorf: Motorroller entwendet

Ein Motorroller der Marke Explorer wurde zwischen Montag, 23 Uhr, und Dienstagmittag entwendet. Das Zweirad, an dem die Versicherungskennzeichen 509KSV angebracht sind, war in der Golllieb-Daimler-Straße geparkt und mit dem Lenkradschloss gegen Diebstahl gesichert. Hinweise zum Verbleib des Rollers wird nun von der Polizei Schorndorf unter Tel. 07181/2040 erbeten.

Winnenden: Auffahrunfall

6000 Euro ist die Schadenssumme eines Auffahrunfalls, der sich am Dienstag gegen 16.30 Uhr auf der Südumgehung ereignete. Im zähfließenden Verkehr übersah eine 33-jährige Fahrerin eines Pkw Chevrolet zu spät das Halten einer Autofahrerin und krachte auf das Heck des BMW X3. Die beiden Autofahrerinnen blieben unverletzt.

Leutenbach: Vorfahrt missachtet

Ein 74-jähriger Mercedes-Fahrer befuhr am Dienstag gegen 9.45 Uhr die Bachstraße und beabsichtigte in die vorfahrtsberechtigte Winnender Straße einzubiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer von rechts kommenden 31-jährigen Ford-Fahrerin. Bei der Karambolage im Kreuzungsbereich entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7000 Euro.

Waiblingen: 17-Jähriger ohne Führerschein unterwegs

Im Rahmen einer routinemäßigen Kontrolle wollten Beamte des Waiblinger Polizeireviers am Dienstagabend gegen 22.35 Uhr in der Mayenner Straße den Fahrer eines Pkw VW kontrollieren. Beim Erkennen des Streifenwagens und des Anhaltesignals "Stopp Polizei", flüchtete dieser mit erhöhter Geschwindigkeit. Seine Fahrt endete in der Ferdinand-Küderli-Straße, bei der es sich um eine Sackgasse handelt. Schnell stellte sich heraus, dass der Fahrer, ein 17-Jähriger, nicht im Besitz eines Führerscheins ist.

Waiblingen: Unfall beim Fahrspurwechsel

Beim Wechseln des Fahrstreifens auf der B 29 am Teiler zur B14 übersah ein 50-Jähriger am Dienstagnachmittag gegen 14.20 Uhr den neben ihm fahrenden Pkw Mercedes Benz eines 40-Jährigen. Er streifte den Mercedes mit seinem Lkw, wobei ein Sachschaden von rund 1200 Euro entstand.

Remshalden: Hund überfahren

Ein freilaufender Hund rannte am Dienstagmorgen gegen 7.20 Uhr plötzlich in der Unteren Hauptstraße in Geradstetten auf die Fahrbahn. Eine 30-jährige Golf-Fahrerin konnte nicht mehr ausweichen und erfasste leider das Tier. Diese wurde dabei so schwer verletzt, dass es noch an der Unfallstelle starb. Am Pkw entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen