Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

04.06.2017 – 14:41

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunfälle

Aalen (ots)

Sulzbach an der Murr: Mit Reh kollidiert

Am Samstag, gegen 22.06 Uhr, befuhr der 49 Jahre Lenker eines Skoda die B 14 in Richtung Sulzbach an der Murr. Kurz vor Ellenweiler rannte ihm ein Reh vors Auto und wurde erfasst. Nach dem Zusammenstoß rannte das aller Wahrscheinlichkeit nach verletzte Tier weiter. Der Schaden am Auto beläuft sich auf ca. 2.500 Euro.

Rudersberg: Vorfahrt missachtet

Der 69 Jahre alte Lenker eines Mercedes wollte am Samstag, gegen 12.19 Uhr, von der Friedrich-Ebert-Straße auf die Backanger Straße einfahren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines auf der Backnanger Straße fahrenden 54jährigen Jeep-Lenkers. Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von insgesamt 7.000 Euro.

Winterbach: Diebstahl an Lkw

Von Freitag auf Samstag, in der Zeit zwischen 20.00 und 06.30 Uhr, bauten bislang unbekannte Täter von einer Scania-Zugmaschine, welche auf dem Parkplatz B 29 Winterbach in Fahrtrichtung Stuttgart parkte, beide Scheinwerfer aus und entwendeten diese. Der Schaden beläuft sich ca. 1.000 Euro.

Weinstadt: Türe unachtsam geöffnet - Radfahrerin fährt dagegen

Am Samstag, um 11.30 Uhr, parkte eine 53 Jahre alte Frau mit ihrem Smart im Herdweg. Als sie die Fahrertüre leicht öffnete, fuhr just in dem Moment eine 36jährige Radfahrerin am Auto vorbei und berührte die Türe. Hierdurch kam sie zu Fall und verletzte sich leicht. Der Schaden am Smart wird auf ca. 100 Euro geschätzt.

Weinstadt: Radlerin gestürzt - schwer verletzt

Am Samstag, um 14.10 Uhr, befuhr eine 24 Jahre alte Frau mit ihrem Damenfahrrad den Rad-/Fußweg der Schorndorfer Straße in abwärtiger Richtung. Hierbei verlor sie die Kontrolle über ihr Zweirad und überschlug sich vorwärts über den Fahrradlenker. Die Radlerin erlitt schwere Verletzungen. Der Schaden am Rad beläuft sich auf ca. 50 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: +49 (0)7361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen