Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

08.05.2017 – 16:27

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Zeugenaufrufe in Lorch und Heubach

Aalen (ots)

Lorch: Einbruch in Firma-Hinweise gesucht

Im Verlauf des Wochenendes, zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen, brachen Diebe in eine Firma in der Ziegelwaldstraße ein. Nachdem sie ein Fenster aufgebrochen hatten, stiegen sie über dieses in die Räumlichkeiten ein und durchsuchten selbige grob. Gegenstände wurden nach bisherigen Feststellungen nicht entwendet. Hinweise auf die Diebe nimmt der Polizeiposten Lorch unter Telefon 07172/7315 entgegen.

Heubach: Unfallflucht-Zeugen gesucht

Eine bislang unbekannte Fahrerin eines weißen Pkw Smart fuhr am Montagmorgen gegen 9.35 Uhr vom Parkplatz eines Lebensmittelladens in die Gmünder Straße aus. Dabei achtete sie nicht auf den durchgängigen Verkehr, sodass ein 67-jähriger Audi-Fahrer nur durch eine Vollbremsung einen Unfall verhindern konnte. Einer ihm nachfolgenden 21-jährigen Mini-Fahrerin gelang dies nicht mehr, sodass sie auf den Audi auffuhr. Dabei entstand Sachschaden von etwa 2000 Euro. Die Smart-Fahrerin setzte ihre Fahrt unerlaubt fort. Von dem Samrt ist das Teilkennzeichen AA-WA bekannt. Weitere Hinweise auf diesen sowie zeugenhinweise werden vom Polizeiposten Heubach unter Telefon 07173/8776 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen